Juckender, brennender Ausschlag am Bauch - was ist das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Benützt du einen Gürtel? Ich habe dieses Problem immer, wenn ich Gürtel benutze, und die die blanke Haut berühren. Ich habe ein Chromallergie, und da Leder chromgegerbt ist, verursacht das bei mir einen Ausschlag. Bei Gürtel muss ich immer ein Unterhemd anziehen und reinstopfen, damit nichts an die Haut kommt. 

Dasselbe kann auch mit Knöpfen passieren, die auf der Innenseite genietet sind. Da hilft, ein Stück Leukoplast drüber zu kleben, sofern du keine Pflasterallergie hast (dann wieder das Unterhemd ;o) ...). Du kannst auch versuchen, Nagellack über die Niete zu lackieren... . 

Ansonsten kann das auch der Beginn einer Kinderkrankheit sein, wie z.B. Windpocken oder Scharlach.

Wenn du noch nicht beim Arzt gewesen bist, solltest du das auf jeden Fall nachholen, wenn der Ausschlag bis jetzt nicht weg ist.

Gute Besserung!

Die Knöpfe an der Jeans lösen manches mal eine Allergie aus, vielleicht ist es das.

Wenn es nicht von allein wieder verschwindet, gehe zum Arzt und lasse es mal prüfen.

Wie sieht dieser Ausschlag denn aus? Pickel oder Bläschen? Wie weit verläuft er? Gürtelfoermig? Deine Beschreibung reicht für Mutmaßungen leider nicht aus.

Was möchtest Du wissen?