Juckender Ausschlag am Hals

...komplette Frage anzeigen da ist der Bösewicht ^^ - (Haut, Juckreiz, Hals)

7 Antworten

Es könnte was gerieben haben oder dich hat etwas gepiesackt, vielleicht auch eine Allergie auf Waschmittel oder sonstwas. Ich würde erstmal Teebaumöl draufmachen und wenn es nicht besser wird einen Hautarzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht nach einer allergischen Reaktion aus. Könnte es sein, dass Du eine Jacke mit Reißverschluss getragen hast und er dort etwas gerieben hat? Wenn Du hast, trage etwas Hamamelissalbe über Nacht auf oder auch eine andere milde Salbe. Sollte der Hautschaden größer werden, dann lohnt sich ein Weg zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nicole82 28.01.2014, 19:28

An meiner Jacke ist kein Reißverschluss. Aber danke für den Tipp. :)

1

Hallo Nicole,

was die Stelle an deinem Hals ist und woher es kommen kann, kann ich dir nicht sagen, aber wenn ich mal sowas habe, mache ich immer Fenistil Gel darauf, es hilft sehr gut und befreit vor dem Juckreiz, das Gel habe ich immer im Kühlschrank liegen. Versuche es mal damit

Gruß Mahut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nicole82 28.01.2014, 19:57

Vielen Dank :)

2

Hallo Nicole82,

es könnte der Beginn einer Gürtelrose sein.Du solltest es auf jeden Fall die nächsten 2-3Tage im Auge behalten und schauen ob sich Bläßchen bilden und dann zum Hautarzt gehen.

LG bobbys

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wie bobbys würde ich dir raten das Ganze zu beobachten, auch ich habe die Vermutung ,dass es eine beginnende Gürtelrose sein könnte. Deshalb lass es so schnell wie möglich von einem Hautarzt abklären.

L.G. rulamann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nicole82 28.01.2014, 20:23

Ich werde es beobachten. Danke dir

1

Hallo Nicole, das sieht aus wie kleine Quaddeln, als ob Dich da was gebissen oder gestochen hat.

Liebe Grüße Waldmensch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nicole82 28.01.2014, 17:53

Danke dir :) Hast du vielleicht auch eine Idee, was ich dagegen tun kann? :)

1
waldmensch 28.01.2014, 18:09
@Nicole82

Ich würde die Stelle mit einer milden Seife waschen und dann ein kühlendes Gel drauf. Morgen früh müsste dann alles Vergessen sein. Liebe Grüße Waldmensch

0

Entweder Milben, Nesselsucht, Reizung durch Kosmetik, Alkohol oder Pflegeprodukte, Nahrungsunverträglichkeit, Allergie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nicole82 28.01.2014, 18:24

Das sind allerhand Möglichkeiten. Danke

0
waldmensch 28.01.2014, 18:29

Bei vielen Möglichkeiten die hier aufgeführt sind wäre der Ausschlag größer und nicht nur auf solch kleine Stelle beschränkt.

Alles Gute Waldmensch

2

Was möchtest Du wissen?