Jucken und rote Punkte nach Rasur

2 Antworten

Um gegen rote Punkte an den Beinen vorzugehen, welche sich nach dem Rasieren gebildet haben, sollten Sie unbedingt direkt nach der Rasur eine Wund- und Heilsalbe auftragen. Verzichten Sie auf jeden Fall auf eine Bodylotion mit Parfüm- und Alkoholanteil, denn besonders nach der Rasur ist die Haut sehr empfindlich und kann leicht gereizt werden, was es zu vermeiden gilt.

Des Weiteren hilft auch pures Aloe-Vera-Gel bestens gegen die schmerzenden oder juckenden Pünktchen, welche nach dem Rasieren auftreten können, sodass Sie auch dieses Naturmittel verwenden können, um Ihre Beine damit zu pflegen. http://www.helpster.de/nach-dem-rasieren-rote-punkte-an-den-beinen-so-pflegen-sie-ihre-haut-geschmeidig_167895

Arganöl (Kaltpressung) ist eine weitere Alternative, welche Sie gut gegen die kleinen, roten Pünktchen einsetzen können. Tragen Sie das Öl einfach auf Ihren Beinen auf und lassen Sie es komplett einziehen, bevor Sie sich anziehen. Innerhalb kürzester Zeit ist die Hautirritation verschwunden.

Mir hilft immer am besten Bübchen Wundschutzcreme mit Lebertran, eigentlich für wunde Babypopos aber auch hervorragend geeignet nach Rasuren, Epilationen usw. Beim Rasieren wachsen die Stoppeln sehr schnell nach und das führt zusätzlich zu einer Reizung der Haut. Versuch doch mal zu eplilieren oder mit Wachsstreifen die lästigen Haare zu entfernen. Es zwickt zwar etwas, aber man überlebt es und gewöhnt sich auch schnell dran.

Schlimmer Juckreiz nach dem Duschen

Hallo Leute,

immer wenn ich geduscht habe, juckt meine Haut danach unerträglich. Bodylotion macht es nur noch schlimmer. Deshalb benutze ich jetzt Body Butter. Damit geht es einigermaßen. Aber ich habe nicht immer die Lust und die Zeit mich einzucremen. Ich habe auch schon verschiedene Duschgels ausprobiert. Letztens hatte ich DuschDas und jetzt FA. Ich dachte ja bei DD wär es schlimm gewesen aber jetzt mit Fa ist es noch viel schlimmer. Sogar nach dem eincremen juckt es noch. Trockene Haut habe ich eigentlich gar nicht. Außer an den Handinnenflächen. Meine Haut glänzt auch wenn ich mich nicht eingecremt habe. Also zu trocken kann sie nicht sein oder? Was kann ich machen?

...zur Frage

Rote flache Punkte auf dem Oberschenkel

Hallo ihr Lieben, ich habe seit paar Tagen rote kleine Punkte/Flecken auf den Oberschenkeln, wie Sommersprossen nur blutrot.. Das sind KEIN Pickel, es juckt nicht, es ist unter der Haut, da unter Berührung mán keine Unregenmässigkeiten spührt. ICh dachte zuerst an Sonnenallergie aber ich kenne viele damit und es sieht ganz anders aus und juckt nicht. Habe viel im Internet gesucht und nichts passendes gefunden und dachte ich frage mal euch. Bitte um Voschläge ^^

...zur Frage

Ausschlag oder was könnten die kleinen roten Mückenstichähnlichen Punkte sein?

Hallo zusammen,

Habe seit Samstag schon gemerkt das mein Schienbein juckt, als ich drauf schaute sah ich einige rote Punkte die aussehen wie kleine Mückenstiche. Könnte es ein Ausschlag oder womöglich eine Allergie sein? Kann man da selbst irgendwas machen, kühlen oder irgendeine Creme drauf oder sollte ich, wenn es nicht weg ist, zum Dermatologen gehen?

Freue mich über euren Rat.

...zur Frage

rote Punkte hauptsächlich an den Armen

Hallo, ich bin seit 9 Monaten in Australien unterwegs. Seit ca. 3 Monaten bin ich am selben ort am Arbeiten und nach ca. einer Woche hab ich das erste mal diese rote Punkte an meinen Armen festgestellt. Sie kommen meistens in der früh und sind bis zum Nachmittag wieder verschwunden. Es ist nicht täglich. manchmal ist 3 tage oder länger nichts zu sehen.

die punkte tun nicht weh und ich muss mich auch nicht kratzen und auch sonst spüre ich die punkte nicht.

kann es an meiner ernährung liegen? ich ess eigentlich regelmäßig genug obst und gemüse und trink viel wasser. ach sonst ernähre ich mich nicht ungesünder als zuhause.

hier noch ein bild von den roten punkten.

[img]http://img195.imageshack.us/img195/3297/imageqfit.jpg[/img]

...zur Frage

Hautpilz oder Krätze oder was anderes?

Ich habe einen komischen Ausschlag. Alles begann vor ca. 4 Wochen mit einem roten Punkt. Ich dachte erst, dass es ein entzündetes Haar ist, weil ich meine Oberschenkel rasiert hatte.

Die Stelle ging aber nicht weg, wurde eher größer und dann kamen immer mehr Punkte dazu. In der letzten Woche ging es dann rasant. Ich war Freitag beim Hautarzt, der nur einen kurzen Blick von der Seite drauf warf und meinte,dass es ein Hautpilz sei. Er verschrieb mir eine Creme mit Micanozol und Cortison. Leider sieht es nach drei Tagen kein bisschen besser aus.

Heute ist bei mir in der Krippe ein Fall von Krätze bekannt geworden und wir haben zwei Verdachtsfälle.

Es juckt überhaupt nicht, was ja sowohl für Pilz als auch für Krätze untypisch ist oder?

...zur Frage

habe angst...Krebs?

Ich habe vor ein paar Tagen einen roten Punkt in meiner Wangen Innenseite endeckt..jetzt ist es zu einen Streifen geworden und wenn man genau hinguckt sind da kleinere rote Punkte drin, gehe Bald zum Arzt wollte nur mal eure Meinungen hören weil ich echt Angst hab ps bin 14

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?