Joggen in der kälte schlecht für die Lunge?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo maruschka87!

Schwer zu sagen was jetzt wirklich der Auslöser war. Kann schon sein das du die kalte Luft einfach nicht verträgst, kann aber auch sein das du irgendwas ausbrütest und deswegen jetzt Probleme hast. Es wird auch geraten bei kalter Luft durch die Nase zu atmen oder sich ein feines Tuch/Schal vor den Mund zu binden damit die Luft vorgewärmt wird. Kommt immer auf das persönliche Empfinden an. Ich laufe gern im Winter, vorgestern etwa 10 km bei -5°. Ich atme ausschließlich durch den Mund weil ich durch eine verkrümmte Nasenscheidewand einfach durch die Nase zu wenig Luft kriege.

Wenn dir die Kälte beim Laufen nicht guttut solltest du es einfach lassen und irgendwas anderes machen, aber generell ist kalte Luft beim Joggen nicht schädlich.

Liebe Grüße!

2

vielen Dank! :-)

Ja normalerweise gehe ich winter nur schwimmen. Aber heute hatte ich keine Lust dazu. Aber ich denke auch, dass ich nun bis im Frühling wieder warten werde ;-)

1

Das Hauptproblem ist die Trockene Luft. Denn kalte Luft kann weniger Wasser speichern als normale.... daher kannst du über die Lunge sehr sehr viel Wasser verlieren ! Und das macht dich für Infekte anfälliger.... wenn es also richtig kalt ist besser nicht laufen gehen.....

Was hilft bei Krampf im Fuß?

Hey, kann mir mal jemand sagen, was denn bei einem Krampf im Fuß hilft???? Ich jogge super viel und manchmal habe ich nach dem Joggen einen Krampf im Fuß. Ich mache auch extra viele Dehnungsübungen. Das scheint aber wohl nicht zu reichen....

...zur Frage

Atmen tut weh und Bauch/Magen schmerzt

Hallo, ich bin heute in der Nacht aufgewacht und konnte nicht mehr tief einatmen, ohne dass es weh tut. Flaches Atmen geht ganz gut und tut auch nicht wirklich weh. Gelegentlich "pfeift" meine Lunge auch, aber nicht die ganze Zeit. Später bin ich noch einmal aufgewacht mit Bauchschmerzen, selbst wenn ich liege. Am schlimmsten ist es, wenn ich mich bewege. Es ist dann ein richtiges stechen. Aber der Schmerz ist die ganze Zeit da. Und es ist teilweiße wirklich sehr stark, so dass ich mich nur noch zusammenziehen will.

Hängen diese beiden Dinge zusammen? Meine Mutter ist der Meinung es sei nur ein Virus, aber ich finde die Schmerzen in der Bauchgegend verdächtig.

...zur Frage

Hab ich Langzeitschäden an der Lunge???

Liebes Forum, Ich bin 15 Jahre alt und mache mir Sorgen, weil ich in den letzten 1,5 Jahren vll max. 20 mal Shisha (immer so zu 5 für eine Stunde) und ca 5 Zigaretten geraucht habe. Ich ärger mich selbst über mich und habe mir vorgenommen gar NICHT mehr zu rauchen!! Meine Frage ist, ob ich jetzt schon so eine schwarze Raucherlunge hab? Wielange braucht meine Lunge, um sich wieder komplett zu erholen? Habe irgendwo was von 15 Jahren gelesen, aber ich hab ja nicht so viel gerauch!?!? Danke schonmal für eure Antworten! Malte

...zur Frage

Rücken verrrenkt nun Pobleme beim Einatmen?

Ich habe mir heute irgendwie den Rücken verrenkt oder so. Jedenfalls tut es beim Bewegen, sofern überhaupt möglich, höllisch weh. Aber viel schlimmer ist, dass ich so schlecht atmen kann. Was mach ich nun?

...zur Frage

Können Raucher unbedenklich Ausdauersport betreiben?

Ich möchte versuchen, abends zu Joggen. Bisher habe ich mich immer zurückgehalten, weil als Raucher huste ich natürlich nach solchen Anstrengungen schon ziemlich. Irgendwie möchte ich es aber nun doch mal durchziehen. Ist das für Herz oder Lunge schädlich (vielleicht durch Teerablagerungen) oder kann ich mit leichtem Ausdauertraining beginnen?

...zur Frage

Hey.Also,ich habe seit heute schmerzen am Handgelenk (an den Adern).So tut es nicht weh aber es tut SEHR weh wenn die Adern an Kälte kommen.Was soll ich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?