Joggen in der kälte schlecht für die Lunge?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo maruschka87!

Schwer zu sagen was jetzt wirklich der Auslöser war. Kann schon sein das du die kalte Luft einfach nicht verträgst, kann aber auch sein das du irgendwas ausbrütest und deswegen jetzt Probleme hast. Es wird auch geraten bei kalter Luft durch die Nase zu atmen oder sich ein feines Tuch/Schal vor den Mund zu binden damit die Luft vorgewärmt wird. Kommt immer auf das persönliche Empfinden an. Ich laufe gern im Winter, vorgestern etwa 10 km bei -5°. Ich atme ausschließlich durch den Mund weil ich durch eine verkrümmte Nasenscheidewand einfach durch die Nase zu wenig Luft kriege.

Wenn dir die Kälte beim Laufen nicht guttut solltest du es einfach lassen und irgendwas anderes machen, aber generell ist kalte Luft beim Joggen nicht schädlich.

Liebe Grüße!

vielen Dank! :-)

Ja normalerweise gehe ich winter nur schwimmen. Aber heute hatte ich keine Lust dazu. Aber ich denke auch, dass ich nun bis im Frühling wieder warten werde ;-)

1

Das Hauptproblem ist die Trockene Luft. Denn kalte Luft kann weniger Wasser speichern als normale.... daher kannst du über die Lunge sehr sehr viel Wasser verlieren ! Und das macht dich für Infekte anfälliger.... wenn es also richtig kalt ist besser nicht laufen gehen.....

Beim Joggen Druck in der Brust

Immer wenn ich Jogge habe ich einen richtigen Druck in der Brust und kann nicht mehr richtig atmen, so das ich immer eine zwangspause einkegen muss, was kann das denn sein?

...zur Frage

Bekommt man durch eine Nasenscheidewand Verdickung und Verkrümmung schlechter Luft?

Ich hab bereits einen Lugenfunktionstest gemacht, der ergab 97 Lungenvolumen. War beim HNO Arzt und er hat das mit der Verkrümmung und Verdickung festgestellt und meint das die Luftnot davon kommen kann. Hab die Nase schon 30 Jahre deformiert, hab auch BWS Verkrümmung und Verdrehung der BWS Wirbel. Es ist nicht immer mit der Luft, jedoch häuft es sich seit ca. 3 Wohen. Bin immer öfter Erkältet mit Bronchitis undso seit letzes Jahr und hab den Husten dann immer 4 Monate. Hab die Lunge röntgen lassen, war alles in Ordnung. Und das soll alles mit der Nase zusammenhängen? Kann mir da einer mal der Ahnung hat was dazu schreiben? Danke

...zur Frage

Sollte man beim Joggen durch die Nase atmen?

Gerade wenn es so kalt ist, habe ich immer Probleme beim Atmen während dem Joggen. Mein Hals fängt dann ziemlich schnell an zu schmerzen und ich bekomme weniger Luft. Wie kann ich das Problem beseitigen? Ist es sowieso besser beim Joggen durch die Nase zu atmen?

...zur Frage

Schmerzen in der Nierengegend und Atemprobleme - Was jetzt?

Hallo Community, seit Montag bin ich mit einer Blasenentzündung zuhause, die auch in die Nierengegend gestrahlt hat. Da ich seit letzte Nacht starke Probleme beim Atem habe und fast keine Luft bekommen habe, beim Atmen meine Flanken auch schmerzen und seit gestern Vormittag die Nierengegend stark schmerzt, bin ich heute morgen nocheinmal zu meinem Arzt. Zuerst hat er Lunge angehorcht und meinen Rücken abgeklopft ehe er einen Ultraschall gemacht um Nieren , Leber und Milz zu prüfen, alles war okay . Dann hat er eine Urinprobe und Blut bei mir abgenommen. Vorhin gegen 16 Uhr hatte ich angerufen und er meinte das Blut und Urin alles in Ordnung ist. morgen soll ich dann mal zum Röngtnen, da er mal nach der lunge und Zwerchfell schauen will. Langsam werde ich wahnsinnig vor schmerz da weder wärme noch schmerz tabletten helfen, selbst das von arzt verschriebene schmerzmittel hilft nicht. Kann weder liegen, noch stehen, noch sitzen ohen das es irgendwie weh tut.

Wisst ihr das ich noch so machen könnte, oder zu welchem arzt ich gehen könnte?

Danke im vorraus,

Gruß SweetHanny

...zur Frage

Beule an Schienbein?

Hallo

Ich habe seit ca. zwei Wochen am rechten Schienbein eine Beule. Es fühlt sich so an wie wenn ich mich irgendwo gestossen hätte (was ich aber nicht habe). Beim draufdrücken tut es ziemlich weh, wie auch beim joggen oder Treppen gehen. Beim normalen gehen schmerzt es nicht besonders. Die Beule befindet sich zwischen Kniescheibe und Schienbein, seitlich am Knochen des Schienbeines (Kopf?!). Ich jogge recht viel, hatte aber nie solche Probleme... es wurde auch nicht besser als ich ein paar Tage aufs joggen verzichtet hatte...

Jemand ne Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?