Jeden Tag übel=schwanger?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob Du die Pille immer nach Vorschrift eingenommen hast, kein Erbrechen, keine Durchfälle hattest - diese Frage kannst Du Dir nur selbst beantworten.

Nehmen wir mal an, diesbezüglich hast Du Dir nichts vorzuwerfen - wovon solltest Du dann schwanger sein?

Wie lange geht denn das schon mit der Übelkeit? Was heißt, Du wurdest bereits auf "Allergien" getestet: meinst Du damit "auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten"? Sonst würde ich vorschlagen, dass Du dies als erstes in Angriff nimmst. Was isst Du denn so morgens und abends?

Es ist richtig und wichtig, dass Du "am Ball" bleibst. Wenn Du bereits beim Hausarzt warst, würde ich an Deiner Stelle nun zum Gastroenterologen gehen. Vielleicht hast Du ja eine Gastritis oder Helicobacter pylori? Lies hier:

http://www.onmeda.de/krankheiten/helicobacter_pylori.html

Ich nehme die Pille durch, kann also nicht 1-4 Wochen warten und eine Pause zu machen.

Hä, bitte was? Was nützt dir denn die Pause?!

Natürlich brauchst du einen Schwangerschaftstest, dafür sind die doch da.

Bei korrekter Einnahme der Pille kannst du aber nicht schwanger sein.

Was möchtest Du wissen?