Jeden morgen starkes Nasenbluten?

1 Antwort

Auf jeden Fall mal zum Arzt gehen! Ein Grund von Nasenbluten kann z.B. Magnesiummangel sein.

Gute Besserung!

starke kopfschmerzen und nasenbluten täglich

hallo , ich habe eig. täglich sehr starke kopfschmerzen und starkes nasenbluten mir ist auch oft schwindelig und so aber einen bludhochdruck habe ich nicht was könnten die ursachen dafür sein ??

...zur Frage

HILFE!! Schlimme Nasenbluten jeden Tag!:(

Ich bekomme seit über einer Woche mehrmals am tag (auch nachts) richtig starke Nasenbluten, einfach so! Die gehen manchmal bis zu einer halben stunde und sind wirklich stark wenn ich die Nasenlöcher zu halte so das kein Blut rausfließen kann, sammelt er sich sofort an und fließt im Hals runter und das ist wiederlich. Ich hab seitdem immer schlimmere Kopfschmerzen und mir ist öfters schwindelig! Das Nasenbluten wird auch von tag zu tag schlimmer und länger. Was könnte das sein? ich nehme auch keine Medikamente, und hab eigendlich auch keinen besonders großen stress. Ich will nicht zum Arzt gehen, woran könnte das Nasenbluten liegen?

Danke im Voraus:*

...zur Frage

Wie oft in Nasenbluten noch normal?

Seit einigen Wochen bekomme ich dauernd Nasenbluten. Ich habe keinen Bluthochdruck und ich hab sonst auch keine Anzeichen wie blaue Flecken usw, die zeigen könnten, dass irgendwas mit der Gerinnung nicht in Ordnung ist (soweit hab ich schon nachgelesen).

Kann das normal sein? Wenn ich vorher höchtens einmal im Jahr Nasenbluten hatte?

...zur Frage

Reizdarm was kann man tun?

Ich habe einen Reizmagen, bekomme Säureblocker usw. Parallel habe ich das Problem das ich immer morgen seit Jahren aufwache und starke Darmkrämpfe habe die unerträglich werden bis ich entleert bin, das ist jeden morgen so manchmal sogar Nachts, danach ist alles i.o wenn ich tagsüber muss dann ist gar nichts keine Schmerzen usw. Immer nur in den Morgenstunden. War deswegen noch nie beim Arzt, weil wenn es was schlimmes wäre wären ständig Schmerzen da, also gehe ich mal vom Reizdarm aus, was kann man Abends essen oder trinken damit man morgens nicht vor Schmerzen wach wird?

...zur Frage

Ständiges Nasenbluten?!

Hallo,

ich bekomme immer wieder Nasenbluten.Sonst tritt das eigentlich immer im Sommer auf,so ziemlich jeden Tag manchmal auch öfters am Tag.Aber seit paar Tagen bekomme auch jetzt nasenbluten ohne Grund.Egal was ich mache es kommt einfach.Ich habe Heuschnupfen eigentlich nur im Sommer und nicht im Winter. Was kann ich tun?Was kann das sein? Ich weiß,das man keine Ferndiagnosen stellen kann. Danke im Voraus

...zur Frage

Nach starke Nasenbluten starke kopfschmerzen..

Ich habe heute morgen ganz plötzlich und überraschend starke Nasenbluten bekommen, dass 20 Minuten gedauert hat... Danach bekam ich auf einmal Kopfschmerzen, wobei ich mir aber nichts gedacht habe, da ich ja etwas Blut verloren habe und es bestimmt nach paar std wieder weg ist, wenn ich mich ein bisschen hinlege und auch etwas zu Essen zu mir nehme, was aber leider nicht so war, denn die Kopfschmerzen wurden stärker und es war so als ob mein Hinterkopf schmerzend pochte. Die Schmerzen gingen bis zur linken Schulter hin, wo es aber nicht so stark schmerzte wie am Hinterkopf und manchmal taten auch meine Arme bzw meine Handgelenke weh. Ich habe auch deswegen eine Schmerztablette geschluckt und es ist jetzt auch etwas besser geworden. Ich wollte deswegen eigentlich auch zum Arzt aber weiß jetzt nicht ob das noch nötig ist, da ich ja keine Schmerzen mehr habe und ich glaub dass es so schnell nicht wieder kommen wird..Oder sollte ich nur mal zur Sicherheit hin? Und weiß vielleicht einer ob es normal ist oder was da hinterstecken könnte? Ich würde mich über euren Rat sehr freuen LG im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?