Jeden Morgen flaues Magengefühl

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hört sich sehr nach Nervosität an. Hat er vor irgend etwas Angst? Macht ihm die Schule oder der Kindergarten zu schaffen? Hat er "Freunde" die ihn immer oder öfter ärgern? Aushorchen ist allerdings nicht der richtige Weg, aber vielleicht ganz vorsichtiges Miteinander sprechen.

"Könnte"natürlich Schulangst sein,oder etwas anderes was ihn vielleicht belastet.Ich z.B.hab immer ein sehr flaues Gefühl im Magen wenn ich nicht gut geschlafen habe.Wie Krautzwerg schon anmerkte,achte mal aufs Wochenende.

Hängt das vllt mit dem Schulanfang zusammen? Da würde ich ihn mal drauf ansprechen... denn ich kenne das nur zu gut. Und wenn sich da solch eine Art Angst aufstaut wird das immer schlimmer!

Kann durchaus von Angst oder einfach Stress kommen, aber mir geht es auch oft so...auch ohne richtigen Grund. Als Tipp kann ich dir nur sagen, er sollte abends nicht mehr allzu spät essen (bis 19 Uhr etwa). Das hat mir echt geholfen. Und mein Arzt hatte mir nux vomica globuli empfohlen, die fand ich auch super. Ob sie echt geholfen haben oder der Placebo-Effekt doch eher der Grund war, weiß ich aber nicht^^

Sallychris 06.09.2013, 09:06

Hallo Herzdame92, Globulis helfen wirklich, einen Placebo-Effekt würde ich ausschließen, denn sie sind keine Placebos. Aber wie Du schon schreibst, was geholfen hat ist egal, Hauptsache es hat geholfen. Viele Grüße - Sallychris

0

Achte mal darauf ob es am Wochenende nicht so ist?! Ich tippe da auch ganz stark auf ein Problem in der Schule. Es kann aber natürlich auch ein Unverträglichkeit sein... Milch? Brot?.... Wie sind denn die Symptome?

Was möchtest Du wissen?