Jede Nacht neue Bisse – bin hilflos

1 Antwort

Erstmal: Vielen, lieben Dank an euch!

Ich denke, Wanzen kann man natürlich nie ganz ausschließen, aber die Viecher hätten dann wohl schon längst ihre Spuren hinterlassen (siehe Klebeband und Kotreste).

Ich tippe ebenfalls auf einen Flo. Sollte dem so sein, beiße ich dann wohl oder übel in den sauren Apfel und lasse noch mal den Kammerjäger mit einem Bio-Insektizid anrücken. Dann ist Schluss mit lustig!

komme mit der Hitze nicht mehr klar - was kann ich noch tun?

Hallo! Inzwischen macht mir die Hitze sehr zu schaffen. Obwohl ich sehr viel trinke (bis jetzt schon wieder über 1 Liter), also mindestens 2-3 Liter am Tag, teils auch mehr, habe ich massive Kreislaufprobleme.

Mein Kreislauf muckt sowieso in der letzten Zeit häufig, weil ich auch einen Eisenmangel habe, aber kein Eisenpräparat vertrage, aber jetzt wo es so heiß ist, sind die Probleme echt massiv. Habe zwischendurch immer mal wieder das Gefühl, dass ich jeden Moment umkippe. Ich gehe schon gar nicht mehr ohne Wasserflasche aus dem Haus.

Und obwohl ich mit allen Mitteln versuche, meine Wohnung so gut es eben geht vor der Sonne zu schützen und zu kühlen,habe ich inzwischen 32°C in der Wohnung (auch im Schlafzimmer). Ich kriege das auch irgendwie nicht mehr kühler.

Die letzte Nacht war echt der Horror, weil es trotz Gewitter irgendwie gar nicht abgekühlt hat. Ich konnte kaum schlafen.

Das Problem, das noch dazu kommt ist, dass ich auch noch eine Halskrause tragen muss. Tagsüber versuche ich die schon sogut es geht, die abzulassen (was auch nicht immer geht), aber ich muss damit schlafen. Diese Nacht war das echt extrem, ich war schon drauf und dran, die wegzutun und in Kauf zu nehmen, dass ich heute starke Schmerzen habe und es mir sehr schlecht geht, habe das dann aber doch gelassen.

Ich weiß nicht mehr, was ich noch tun kann, habt ihr noch Tipps? Danke!

...zur Frage

Obere Atemwege völlig entzündet... kann wegen Reizhusten nicht schlafen

Montag vor einer Woche hat es mit Halsschmerzen begonnen, dann der Freitag danach kamen Husten und Schnupfen dazu. War Montag und gestern bei zwei verschiedenen Ärzten, die einmal eine Rachenentzündung, Nasennebenhöhlenentzündung und jetzt auch noch eine Luftröhrenentzündung festgestellt haben. Dagegen habe ich 5 verschiedene Medikamente bekommen, darunter auch Penicillin, die ich seit Dienstag nehme. Seit heute wurden endlich die Halsschmerzen weniger und meine Nase ist auch nur noch manchmal verstopft, nur dieser elende Reizhusten, gegen den ich nichts verschrieben bekommen habe, stört mich beim Einschlafen. Das blöde ist, ich habe in meiner Wohnung ( = Dienstwohnung, die eigentliche ist zu weit weg) leider nichts, was ich bisher im Internet gelesen habe, also keine Hausmittel wie Honig, Zwiebeln etc. Wie kann ich endlich einschlafen? :(

...zur Frage

Depression pseudo Halluzination??

Hallo, ich habe mal eine ganz dringende Frage... Ich bin 18 und leide an einer Depression. Letztes Jahr kamen dann Panikattacken hinzu und es wurde eine Panikstörung diagnostiziert. Zudem bin ich sehr oft im Nacken und Schulterbereich verspannt und hatte schon wochenlange Kopfschmerzen. Ich befinde mich in Behandlung was die Panikstörung etc betrifft. Allerdings gibt es da eine Sache, die mir seit ein paar Tagen sehr zu schaffen macht. In unserer alten Wohnung hörte ich plötzlich ein Geräusch, das nur ab und an mal auftrat, meist wenn ich alleine im Zimmer saß oder lag. Ich dachte immer, das sei das Nachbarskind. Jetzt sind wir umgezogen. Letzte Woche war ich ein paar Tage bei meiner Großmutter und plötzlich hab ich das wieder gehört. Gestern in unserer neuen Wohnung genau das gleiche Geräusch und niemand anderes kann es hören. Vielleicht ist das wichtig:

Ich höre es nur innerhalb der Wohnung und auch erst seit ein paar Wochen Es tritt höchstens 2 mal am Tag auf Ich höre es NICHT jeden Tag, hatte nun z.B 1 1/2 Wochen Ruhe Es hält maximal 2 bis 3 Sekunden an Es ist keine Stimme die mir irgendetwas sagt, sondern ein kurzes Geräusch, ein Ton (kann ich aber nicht weiter definieren) und ich weiß auch, dass es nicht real ist.

Wovon kann das kommen? Von der Depression? Oder der Verspannung? Oder durch Schlafstörungen? (Werde nachts sehr sehr oft wach und schlafe sehr unruhig bzw schlecht)

Bin für jede Antwort dankbar - und bevor hier jemand schreibt "Geh zum Arzt" etc, das habe ich vor. Geht aber erst nächste Woche.

...zur Frage

blinddarmentzündung oder Blinddarm Reizung ?

Ich weiß das ich ein blinddarmentzündung habe und der Ärzte sagen es sei nicht so. Entweder blinddarmentzündung oder blindarm Reizung?

Zwar ich habe vor ca 4 monate auf der rechte Seite unter dem Bauch ein stechen zuerst war es wie als würde es in mir implodieren. Mir war schwindelig schlecht und mir war extrem heiß. Ich war im kranken Haus und die sagten mir: es sei ein Muskel Verzerrung. Dabei dachte ich: Die haben recht weil ich 2 wochen durch gehen die Möbel meine Wohnung hin und her transportiert habe. Doch gestern aus dem nichts kam dieser schmerz wieder, ungefähr 5-10 min lang vor. (Wie übelkeit u. Fieber kamen). Meine Frage lautet jetzt: Wann trifft der nächste schmerz vor? Dieser schmerz kam mir nur 2 mal vor ( vor 4 monate und gestern ). Ich will erst in 2 wochen operiert werden weil ich diese Wochen einfach nicht kann (Privat) ist es jetzt gefährlich was ich jetzt durchziehen. Viele meinen es könnte lebensgefährlich werden. Habt dank für eure Antwort :) und ja ich schreibe viel zu viel (vor) mir egal :')

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?