Ist Zucker für die Zähne auch dann schädlich, wenn man sich unmittelbar nach dem Konsum von Süßigkeiten die Zähne putzt?

3 Antworten

Der Zucker als solches ist nicht schädlich, aggressiv wirkt vielmehr die Milchsäure, die dann entsteht, wenn unsere Mundbakterien den Zucker verzehren. Diese dabei entstehende Milchsäure senkt den pH-Wert in der Mundhöhle und sie löst damit Mineralien aus dem harten Zahnschmelz. Der Zahnschmelz wird durch die Säure quasi weich und angreifbar, und wenn dieser weiche Schmelz dann schön brav geschrubbt wird, dann wird er durch das Zähneputzen eher geschädigt, als geschützt. Daher sollte man mindestens eine halbe Stunde nach dem Süßgenuß warten und erst dann die Zähne schrubben.

Übrigens: Ganz schlimm wird es für den Zahnschmelz, wenn man den ganzen Tag über verteilt, immer mal wieder zu etwas Süßem greift, - hier ein Bonbon, - da ein Nutellabrötchen, - zwischendurch immer mal wieder ein Schluck Limo/Cola/Fruchtsaft, - auch gerne mal etwas Obst naschen, nachmittags ein lecker Stück Kuchen mümmeln zum (gesüßten) Kaffee, - usw.. Denn die Remineralisation des Zahnschmelzes (durch die Mineralien im Speichel) wird so dauerhaft verhindert.

Genau genommen ist also nicht der Zucker selbst schädigend, sondern die Kombination aus Bakterien, deren Milchsäureäure und das direkt folgende Zähneputzen. LG

Ja. Zucker ist auch dann schädlich. Zwar nur indirekt, denn er übersäuert den Körper und damit auch den Speichel. Diese Aussage ist wissenschaftlich wohl bestreitbar und eher alternativ, aber ich halte sie für wahrscheinlich.

Außerdem ist es direkt nach dem Essen nicht gut, die Zähne zu putzen. Denn viele Nahrungsmittel werden durch die Bakterien im Mund zu Säure verarbeitet, die den Zahnschmelz angreift und weich macht. Wenn du nun putzt, schmirgelst du den Schmelz mit runter.

Nach 20-30 Minuten ist die "Säureattacke" vorbei und kannst du putzen.

Woher ich das weiß:Recherche

Ja Zucker ist immer schädlich es greift das Zahnfleisch sehr schnell an. Besonders Softdrinks sind gefährlich weil sie den Zucker zwischen die Zähne spülen

Was möchtest Du wissen?