Ist zu langes Schlafen wirklich so ungesund?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ungesund wohl keinesfalls. Wenn du allerdings sehr lange schläfst, dauert es natürlich ein wenig bis dein Kreislauf sich wieder an den wachen Zustand gewöhnt hat, du bewegst dich weniger usw. 

Aber vielmehr solltest du die Gründe hinterfragen, weshalb du solange schläfst bzw. so müde bist... Letztendlich hast du viel weniger vom Tag, wenn du so viel Zeit im Bett verbringst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dinska
11.08.2016, 11:50

Besser die Zeit mit Schlafen zu verbringen, als vorm Fernseher, PC oder Smartphone.

1

Man hört so manches und nicht alles stimmt, sogar Studien gehen manchmal total daneben.

Schlaf ist nie ungesund, wenn es keine Schlafstörungen, wie Atemaussetzer gibt, die meist trotz Schlaf zu Unausgeschlafenheit führen.

Ich habe in meinem Leben immer gern sehr lange geschlafen und brauchte meinen Schlaf. Am Wochenende waren das manchmal 13-15 Stunden.

Dafür kam ich, als die Kinder klein waren nur selten auf 10 Stunden und in Zeiten, wo ich schlecht einschlafen kann sind es nur 4 oder 5 am Stück.

Trotzdem bin ich gesund und die Ärzte bescheinigen mir ein gesundes Herz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

12h sind in deinem Alter perfekt. Du solltest jeden Tag so lange schlafen, mind aber 10h! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte das ungesund sein? Jeder Mensch hat ein individuelles Schlafbedürfnis. Dein Körper sagt Dir am besten, wie viel Schlaf Du brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?