Ist Wild-Fleisch sehr schwer verdaulich? Hat es eine lange Magenverweildauer?

1 Antwort

wildfleisch ist normalerweise gesund. die magenverweildauer richtet sich nach den beilagen. fleisch und gemüse und salat geht scheller durch als wenns reis, nudel oder knödel (=klösse) dazu isst. weil dann produziert der magen gleichzeitig säure um das fleisch zu verdauen und lauge um die basischen lebensmittel zu verdauen. wenn der magen aber nur in eine richtugn arbeiten muss ist er schneller fertig.

Hilfe!Angst (JETZT)nachts,beziehungsweise frühmorgens ins Krankenhaus zu fahren, was kann ich tun?

Guten morgen ihr Lieben. Ich habe ein Problem und weiß nicht was ich machen soll.

Seit Jahren habe ich vereinzelt, im Sekundenbruchteil, ein komisches Gefühl. Heute habe ich es öfter und es hält lange an.

Es fühlt sich merkwürdig an. Als wenn etwas mit meiner Lunge oder meinem Herzen nicht stimmen würde.

Es fühlt sich an, als wenn mein Herz ganz doll klopfen würde. Und damit meine ich nicht, dass es schneller klopft, sondern wirklich DOLLER! Im gleichen Moment, sprich jedes mal, wenn es so stark klopft fühlt sich das Klopfen ,,hohl'' an und es kommt mir vor, als würde ich es hohl klopfen hören. Es fühlt sich an, als wenn in dem Klopfmoment Luft aus meiner Lunge gepresst wird. Gleichzeitig liegt mir etwas sehr schwer auf der Lunge. Wie ein Gewicht.

Tut mir Leid, Ich kann es nicht besser beschreiben, hoffe aber, dass ihr versteht was ich meine.

Auf jeden Fall habe ich Angst, dass etwas sein könnte.

Mein Freund meinte, wenn es jetzt noch andauert fahren wir mit der ersten Bahn ins Krankenhaus. Aber auch nur, wenn ich es will.

Irgendwie möchte ich ja schon, aber ich habe Angst davor. Wenn nun nichts ist, freue ich mich natürlich, aber wie stehe ich denn dann da? Ich habe Angst davor ins Krankenhaus zu fahren, nur um, nun... Nicht direkt ausgelacht zu werden, aber um weg geschickt zu werden, weil ja eh nichts ist.

Was soll ich tun?

...zur Frage

Gewicht stagniert seit 6 Monaten

Guten Morgen,

ich habe von Jänner bis Ende April 10 kg abgenommen - freu aber leider stagniert mein Gewicht seitdem. Ich möchte gerne noch die letzten 4 kg loswerden, aber es funktioniert einfach nicht.

Ich denke, dass es an mangelndem Sport liegt, da ich seit Mai aufgrund Beförderung leider keine Zeit mehr finde, um ins Studio zu gehen. Hin und wieder mal walken oder schwimmen, aber das wars auch schon. Ich arbeite zurzeit viel (Mo-Sa) und da komme ich erst spät nach Hause, sodass keine Zeit für Sport ist - nur Sonntags eben und da muss ich mich mal um den Haushalt kümmern...

Ich habe seit Jänner meine Ernährung komplett über den Haufen geworfen und ernähre mich sehr gesund (Vollkorn, mageres Fleisch, viel Obst und Gemüse, keine Fertigprodukte, ...) nur Fisch mag ich nicht ;-P und esse auch seit der Stagnation nicht anders.

Wie bekomme ich die letzten 4 Kilo runter, ohne es ungesund zu machen? Hungern will ich nicht und eine Diät bringt nur so lange was, solange man sie macht und danach hat man alles wieder drauf...

Würde ein KH-Verzicht auf kurze Zeit etwas bringen?

Wie war es bei euch? Erfahrungen? Tipps? Bin über jeden Denkanstoß dankbar.

Viele liebe Grüße

Jacky1905

...zur Frage

Frage zu HIV Übertragung

hi, ich habe kürzlich einen Job als "Runner" in einer Discothek begonnen. Das bedeutet ich sammle leere Gläser, Flaschen, Dosen der Gäste und bringe sie zu einer Spülmaschine, Räume sie ein usw. Durch zerdrückte Dosen, spitze Waschmaschinengitter, auf dem Boden zersprungene Gläser und andere Scherben zieht man sich bei diesem Job schonmal schnell leichte Schnittwunden zu. ich habe an dem Abend als ich dort gearbeitet habe ca. 4 kleine Schnitte an meiner Handfläche zugezogen. Maximal 1 cm lang, nicht besonders tief, Blutmenge maximal ein paar tropfen, nichts strömendes oder so etwas.

Ich habe mir ständig die Hände gewaschen und die Blutungen mit Papiertaschentüchern gestoppt.

Danach plagte mich allerdings die Frage ob ich mich nicht etwa durch ein Glas infiziert haben könnte. Ich weiß im Grunde das der HIV VIrus nicht lange am Sauerstoff überlebt, man ihn sich nicht so einfach wie eine Grippe einfängt und er zu den schwer Übertragbaren Viren gehört. aber Theoretisch dachte ich mir könnte es ja möglich sein. Wenn jemand eine Mundverletzung hat, einen Weisheitszahn gezogen bekommen hat usw. könnte es doch sein das Blut am Glas klebt und ich das in meine Wunde bekommen habe? Kann ich mich infiziert haben? Im grunde schmiert ja niemand Blut ans Glas, und niemand geht wohl Feiern wenn er im Mund blutet. Und noch dazu ist das eine Discothek ohne jegliche Risikogruppen.

Beim nächsten mal ziehen ich aufjedenfall Handschuhe an, nurr leider habe ich es beim ersten Mal nicht gemacht.

Mache ich mir unnötig Sorgen und sind das nur Hirngespinste? Ich habe wohl schon fast eine HIV Phobie.

Danke

...zur Frage

Starkes schwitzen am Rücken und unter den Achseln - hormonell postpubertär?

Hallo,

Seit einiger Zeit fließt bei mir der Schweiß am Rücken und unter den Armen förmlich herunter. Sobald ich mich bewege ist das Kleidungsstück nass. Es fängt, je nach Temperatur draußen nach etwa 5-10min an. Ob zu Fuß o. auf dem Fahrrad spielt keine Rolle. Der Schweiß verdunstet an diesen beiden Stellen schlichtweg nicht. Es läuft stattdessen einfach weiter nach.

Ich betreibe derzeit Krafttraining und gehe gelegentlich schwimmen. Die Ernährung besteht als Basis aus Obst und Gemüse, ergänzend Getreide, Nüsse etc. Kein Alkohol, kein Kaffee, keine Süßigkeiten, keine Fertiggerichte, kein Fisch & Fleisch, Tee gelegentlich im Winter, kein Übermaß an Gewürzen, eher salzreduziert, wenn Salz, dann Meersalz. Ergenzend konsumiere ich konzentrierte gemahle Erbsen und Hanfsamen, als Proteinpulver.

Meine Theorie ist diese, dass bei mir sämtliche Problemchen die, die Pubertät so ausmachen erst jetzt, mit bald 23 dezent auftauchen. Ich hatte bis Anfang des Jahres ein enormes Pickel problem, das sich mitlerweile eingestellt hat. Nun glaube ich das dieses Schwitzen auf eine Veränderung im Körper, vermutlich nur kurzweilig, zurückzuführen ist. Kann das sein o. bilde ich mir das ein ?

Ich nutze keine Deos, werde mir aber wohl eins kaufen müssen, da ich nur weiße Oberbekleidung anziehen kann um wirklich unangenehme Schweißlecken zu vermeiden. Der Schweiß ist auch lange geruchlos und bevor sich relativ moderat Gerüche breit machen können, war ich bereits wieder duschen. Er riecht wenn dann recht süßlch, gar nicht mal unangenehm beißend.

Ich bin Männlich, falls das wichtig ist!

Was kann es sein ?

...zur Frage

Mir wird auf einmal oft schlecht, nachdem ich Äpfel esse, warum?

Hallo,

ich esse schon seit Jahren Äpfel. Seit einem Jahr fast täglich, mindestens alle 2 Tage 1-2 Stück. Seit mehreren Wochen - wenigen Monaten wird mir allerdings immer häufiger danach schlecht. Das hält dann geschätzt 1-15 Minuten an. Kotzen musste ich bis jetzt noch nicht, aber wenige Male war ich kurz davor.

Ich habe bereits nach dem Problem gesucht und auf http://www.gutefrage.net/frage/apfel-gegessen-uebelkeit stand beispielsweise, dass die Fruchtsäure vom Magen nicht vertragen wird, oder es eine Allergie sein kann.

Sonst wird mir derzeit von nichts schlecht. Manchmal wird mir auch an einem Tag von der Apfelsorte schlecht, von der ich am vorherigen Tag keine Probleme hatte. Egal ob süß oder eher sauer.

Dabei sind Äpfel meine Lieblingsobstsorte, die ich am regelmäßigsten esse. Kann es noch andere Ursachen haben? Sollte man etwas bestimmtes dazu essen, um Übelkeit zu vermeiden?

Danke im Voraus für Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?