Ist Wasser in den Ohren beim Schwimmen schädlich?

2 Antworten

Ich würde sagen, dass es doch zwischen den Menschen sehr unterschiedlich sein kann. Der eine verträgt es und dem anderen tut es weh. Von Natur her sind wir eher nicht empfindlich. Gerade aber das Chlorwasser würde ich nach dem Baden sehr schnell wieder entfernen. Man möchte schon selber den Druck aus den Ohren bekommen. Kopf seitlich nach rechts biegen und auf dem linken Bein hüpfen. Danach ordentlich abtrocken, weil feucht immer Nährboden für Bakterien ist.

Ja wenn zu viel Wasser in den Ohren kommt. Kriegt man einen Mittel-Ohr Entzündung

Was möchtest Du wissen?