Ist " Walking" mit oder ohne Stöcke gesünder und effektiver?

1 Antwort

Ich denke, Walken mit Stöcken ist gesünder. Du trainierst und stärkst so nicht nur deine Beinmuskeln, sondern auch den gesamten Oberkörper, also Arme und vor allem auch den Rücken. Vorausgesetzt natürlich, du setzt die Stöcke richtig ein und lässt sie nicht nur hinterherschleifen. (Das habe ich schon bei vielen beobachtet.) Und deiner Haltung helfen Rückenmuskeln! Ich wünsche dir viel Spaß beim Walken mit Stöcken!

Beim Wandern: besser einen oder zwei Stäbe?

Was ist für den Bewegungsablauf beim Wandern besser: wenn ich einen Wanderstab benutze oder wenn ich zwei Stöcke nehme? Ich habe beides schon im Sportgeschäft gesehen. Kommt es bei einem Stock zu einer einseitigen Belastung? Ich habe bei längeren Belastungen manchmal Knieprobleme und möchte dem mit den Stöcken entgegnen.

...zur Frage

Was ist von Fitness-Schuhen zu halten

In letzter Zeit habe ich desöfteren Werbung für sogenannte "Fitness-Schuhe" mit einer Art Wipp-Effekt gesehen. Sie sollen das richtige Abrollen des Fußes zum Vorteil der Sehnenelastizität fördern und die Bein-, Bauch- und Rückenmuskulatur trainieren. Insgesamt sollen sie auch die Haltung verbessern, weil man quasi Balance halten muss.

Was ist von dem versprochenen Effekt zu halten, funktioniert dieses Prinzip?

...zur Frage

Ist es schädlich für die Wirbelsäule der Babys, wenn man den Kinderwagen auf Schotterwegen schiebt?

Meine Freundin und Trainingspartnerin wird demnächst Mama. Da wir regelmäßig Nordic Walken, haben wir uns schon Walking Strecken ausgesucht, die man mit Baby im Kinderwagen gehen kann. Sie macht sich allerdings Sorgen, ob es schädlich für die Wirbelsäule des Babys ist, wenn wir Schotterwege schieben. Wisst ihr etwas dazu? Der Kinderwagen ist ein sehr gut gefedertes Modell, dass man auch zum Laufen und als Radanhänger nutzen kann.

...zur Frage

Joggen oder Nordic Walking - Was baut die Muskeln besser auf und was ist besser für die Kondition?

Mir geht es nun nicht so sehr darum, schlank zu werden oder den Körper zu definieren, sondern wirklich eher darum etwas für meine Gesundheit und meinen Kreislauf zu tun. Welche Sportart wäre in diesem Fall besser geeignet? Also wenn man es rein vom gesundheitlichen Aspekt her betrachtet?

...zur Frage

regelblutungen?

Ich habe ein erhöhtes Thrombose Risiko weshalb ich nur die mini Pille nehmen darf.

ich nehme es für meine Stärken regelschmerzen die ich seit 4 Jahren stark habe aber in der letzten Zeit hat es sich krass verschlächtert ich habe immer häufiger meine Tage eigentlich schon alle 5-10 Tage mit Übelkeit Durchfall und allem drum und dran😒

meine Frauenärztin meinte sie kann für mich nichts tun ich setzte die Pille ab oder ich nehme sie weiter. es wäre meine Entscheidung ,ich nehme die Pille seit 6 Monaten nur um meine regelschmerzen im Griff zu bekommen ,es ist etwas besser geworden aber nur minimal , ich habe zu genommen und meine Brüste schmerzen durchgehend und trotzdem bin ich sehr eingeschränkt in meinem Alltag ,da ich meine Tage immer 7-10 Tage habe

außerdem leide ich auch immer an schmerzen beim Stuhlgang aber das nimmt meine Frauenärztin nicht ernst. Ich habe es auch schon mit Naturheilkunde probiert mit Magnesium Tabletten und Schmerzmittel helfen auch nicht mehr da ich immer zu einer höheren Dosierung greifen muss

kann mir einer weiterhelfen ?

...zur Frage

Worauf muss ich beim Kauf von Nordic Walking Stöcken beachten?

Ich möchte Nordic Walken um mein Gewicht etwas herunter zu fahren und weil ich nur ungern auf gutes Essen verzichte... Welche Stöcke sind für mich geeignet? Muss ich in ein Fachgeschäft oder hat einer von euch auch gute Erfahrugen mit denen aus dem Discounter gemacht? Wie misst man die Länge der Stöcke?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?