Ist viel trinken tatsächlich gut für die Nieren?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

über dem normalen Maß zu trinken, führt zu einem Natriummverlust, ebenso können Mineralien zu sehr ausgespült werden.

Müssen Männer mehr trinken als Frauen?

Gilt es auch für Männer, dass man 2 ltr pro Tag trinken sollte oder müssen Männer mehr trinken? Gilt als Getränk auch eine Saftschorle oder ist da zu viel Zucker drin?

...zur Frage

Wirkung von Aloe Vera?

Als Anti- Aging Mittel in Cremes kennt man Aloe vera ja zu gut aus der Werbung. Aber für was kann man diese pflanze noch alles einsetzen, gibt es da wissenschaftliche Beweise?

...zur Frage

Ist es möglich seinen Urin zu trinken, wenn man kurz zuvor ganz viel getrunken hat?

Ich habe gelesen, dass sich Bergsportler vor einer großen Tour ganz viel Wasser reinpressen um dann ihren Urin trinken zu können. Ist das nicht für die Nieren oder den Körper als Ganzes gefährlich?

...zur Frage

Wasser in den Beinen und im Körper wegen schlechter Nierenarbeit

Was kann man für einen alten Mann tun, der Wasser in den Beinen und im Bauchraum hat, weil die Nieren nicht mehr richtig arbeiten? Helfen Massagen oder Brennesseltee?

...zur Frage

Schaden ACE Hemmer langfristig der Niere?

Einerseits sagt man ja, ACE Hemmer sind gut bei Nierenproblemen, andererseits sind das ja Medikamente, die schädlich für die Niere sind. Was ist denn nun die Wahrheit?

...zur Frage

Welche Tees sind schädlich bei Niereninsuffizienz?

Meine Schwester hat mich darauf hingewiesen, dass man bei Niereninsuffizienz nicht alle Arten von Tee trinken soll. Weil manche Tees anscheinend schädlich für die Niere sind, wenn sie ausgeschieden werden. Um welche Tees handelt es sich dabei?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?