Ist trockene Heizungsluft bedenklich für die Schleimhäute?

1 Antwort

Die trockene Heizungsluft ist nicht gefährlich. Die Schleimhäute mögen die trockene Heizungsluft nicht, Viren könnten eventuell schneller eine Pforte finden. Auch die Haut reagiert auf die Heizungs-Zeit. Hände, Gesicht, Füße, Lippen, alles wird viel schneller trocken und man muss feste eincremen, weil es sonst auch unangenehm wird. Die Behälter regelmäßig befüllen ist eine Möglichkeit. Nach dem Duschen die nassen Handtücher an der Heizung trocknen, oder andere feuchte Tücher zusätzlich über den Heizkörper hängen.

Was möchtest Du wissen?