Ist Trennkost auf Dauer ungesund?

2 Antworten

Trennkost ist definitiv nicht ungesund oder gesundheitsschädlich oder dergleichen.

Die Wirkung der Trennung von Kohlenhydraten und Eiweißen wurde zwar schon längst wissenschaftlich widerlegt, die Erfahrungsberichte von Trennköstlern zeigen aber die Wirkung dieser Ernährungsform.

Durch Trennkost werden genügend Vitamine und Ballaststoffe eingenommen. In den verschiedenen Hauptmahlzeiten wird empfohlen immer genug Gemüse und Salat dazu zu essen. Auch wird darauf geachtet, auf industriell hergestellte Produkte nahezu zu verzichten.

Diese Beispiele zeigen wie gesund diese Ernährungsform ist.

Nein, der Körper bekommt auch über die Trennkost alles, was er benötigt, nur eben nicht in einer Mahlzeit. Wenngleich Wissenschaftler immer wieder "beweisen", dass man mit Trennost nicht abnehmen kann, zeigt doch die Erfahrung, dass es, wie auch immer, doch geht.

Was möchtest Du wissen?