Ist Teebaumöl antibakteriell?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Viele ätherischen Öle haben Wirkungen, die anderen Stoffen ähneln. Teebauöl wirkt wirklich antibakteriell auch ohne Antibiotikum oder Alkohol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elves
25.05.2011, 14:23

So ist es!

0

Shampoo mit Teebaumöl z.B. hat mir und meiner Tochter sehr geholfen bei offener und gereizter Kopfhaut. Als Baby sollte ich meine r Kleinen damit den Kopf von Milchschorf befreien und es hat wirklich geholfen. Der einzige Nachteil ist, dass dieses Teebaumöl nicht besonders gut duftet (sagt zumindest meine Tochter). Aber dagegen kann man ja Abhilfe schaffen, indem man den Kopf nach dem Haare waschen aus großer Entfernung mit einem gut duftenden Spray benebelt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?