Ist süsstoff im tee okey beim abnehmen?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Ne sry musst süsstoff weglassen 80%
Ja ist okay 20%

5 Antworten

Ne sry musst süsstoff weglassen

Mit Süßstoff nimmst du zwar keine Kohlehydrate auf, aber entsprechend der Süßkraft schüttet dein Körper das Insulin aus. Damit werden deine bestehenden Kohlehydrate abgebaut und der Blutzuckerspiegel sinkt. Dadurch bekommst du früher wieder Hunger. Mit Light-Produkten isst du mehr als vorher. Chips in Light-Form haben mehr zu Zucker und weniger Fett. Das Fett sorgt aber dafür, dass der Zucker länger im Körper bleibt und du einen länger höheren Blutzuckerspiegel hast. Damit wieder weniger Hunger. Kalorienzahl bei Schokoladen ist egal hier spricht man von zu hohem Fettgehalt. Je dunkler um so mehr Fett ist darin, je heller um so mehr Zucker. Kalorien in 100g macht in 100g nicht viel aus als Unterschied. Verzichte auf Bonbons und nehme lieber statt 1 Bonbon ein Rippchen Schokolade. Damit verhinderst du auch früheren Hunger. Beachte Zuckerfrei ist nicht Zuckerfrei. Er wird nur anders genannt, z.B. Glucosesirup. Als Typ1-Diabetikerin kann ich Süßstoffe nehmen, mir machen sie nichts aus. Wo keine Insulinproduktion ist, kann der Zucker nicht abgebaut werden. Gesunde und Typ2-Diabetiker sollten sich lieber beim Zucker einschränken. auf 2000 Kalorien sollte man 50g Zucker nur nehmen am Tag. Das ist ein Mann mit regulär 80kg Körpergewicht und eine Frau mit 85kg Körpergewicht. Die dürfen 2000 Kalorien zu sich nehmen und somit 50g Zucker, einen Stoff, der wie Heroin wirkt, den wir aber als Mensch nicht brauchen, da wir Kohlehydrate anders aufnehmen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Ne sry musst süsstoff weglassen

Lass den unbedingt weg!

Denn das Süße allein schon stellt Insulin bereit, was den Zucker aus dem Blut in die Fettzellen schafft. Dadurch ist zuwenig Zucker im Blut (denn es war ja kein echter da, der abgebaut werden musste) und das macht Heißhunger. So einfach läuft das.

Nimm lieber einen Teelöffel Kokosfett, das macht auch satt.

Wenn Du keinen "Tee ohne süß" magst, nimm einen Tee mit Geschmack. Oder nur Wasser, das geht doch auch.

Aber wenn ich kein heishunger bekomme?

0
Ne sry musst süsstoff weglassen

Süßstoff gaukelt dem ¡Körper Zucker vor und starteten Stoffwechsel zur Glucoseverwertung. Da keine Glucose aufgenommen wird, entsteht Appetit und Heißhunger auf „echte“ Süssigkeiten. Süßstoff wird deswegen teilweise noch zur Tiermast eingesetzt

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Aber ich mache das schon immer so und bekomme keine dadurch:)ist das dann ok?nimmt man dadzurch trz ab?

0
@Aperson

An der Uni hat man das Essverhalten mal überprüft und festgestellt, dass Leute mit Süßstoffen im Schnitt 200 Kalorien mehr gegessen hatten. Dabei waren sehr wenige und 8 Typ 1-Diabetiker dabei, wo sie nicht mehr aßen.

2
Ja ist okay

Solange du dir den Tee nicht mit Süßstoff zuschüttest, ist das ok. Man muss auch nicht päpstlicher sein als der Papst.

Ne sry musst süsstoff weglassen

Bleibt also noch die Frage, ob Süßtsoffe beim Abnehmen helfen. "Rein rechnerisch ließen sich allein durch das Süßen von Kaffee oder Tee mit Süßstoff anstatt Zucker pro Jahr 23.360 Kilokalorien einsparen, was einer Fettgewebsmasse von 3 Kilogramm entspräche", schreibt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung.

https://eatsmarter.de/abnehmen/news/machen-suessstoffe-dick

LG

Vergesse nicht, man hatten in Heidelberg Tests gemacht, der Verzehr von Süßstoffen hat etwa 200 Kalorien im Schnitt mehr gegessen als der, der Zucker genommen hat. Um zu wissen warum, musst du dich mit dem Gehirn beschäftigen. Dadurch kommt ein Kohlehydratabbau. Du hast nicht geschrieben, warum jemand auf Süßstoffe verzichten soll. Ich kann sie nehmen ohne Nachteile. Du nicht. Und finde heraus warum und das sollst du damit begründen. Einfach Sagen "Lasse mal weg", das ist Dr. Google. Aber wissen warum, das musst du wissen.

4

Was möchtest Du wissen?