Ist süßstoff ungesund?

2 Antworten

ich habe mal gelesen, daß Süßstoff in der Schweinemast verwendet wird, weil er den Appettit ankurbelt. Ich finde auch , daß man gut auf ihn verzichten kann. Beim Kaffee ist es auch nur gewöhnungssache. Und dort, wo Zucker nicht wegzudenken wär, kann man doch einfach etwas weniger davon nehmen.

Nun ja also ob es Krebserregend ist weiß ich nicht. Aber ich weiß dass Süßstoff nicht ungesund ist , Süßstoff macht nur Hunger und kann Müde machen kommt aber selbst immer auf die Person an , ich bekomm von Light Colas ( ist süßstoff drin) immer Hunger wie ein Bar

Gruß

Welches Hausmittel hilft gegen Durchfall?

Hallo liebe Community,

da ich leider keine Tabletten im Haus habe, wollte ich Euch fragen, ob Ihr vielleicht irgendwelche Hausmittel gegen Durchfall kennt.

Ich habe mal gehört, dass Salzstangen und Cola gut helfen sollen, stimmt das?

Vielen Dank bereits im Voraus für alle hilfreichen Antworten ;-)

LG, Jennifer

...zur Frage

Besser Süßes abgewöhnen?

Hallo Zusammen, ist es eigentlich besser sich süßes Essen, Getränke etc komplett abzugewöhnen oder sind Süßstoffe zB auch Stevia in Ordnung? Stimmt es, dass man von Süßstoff noch viel größeren Heißhunger bekommt und falls ja, hängt das einfach nur mit dem Süßgeschmack zusammen oder mit der Substanz ansich und ist das dann bei Stevia anders, weil das ja ein natürlich vorkommender Süßstoff ist??

...zur Frage

Magerquark mit Süßstoff Diät - Folgen für Verdaaung?

Ich möchte ein paar Kilo's abnehmen und da Sport zur Zeit nicht möglich ist (hab ne ernste Knieverletzung :() hab ich mich für Diät entschieden. Natürlich ernähr ich mich nicht nuuuur von Magrequark mit Süßstoff ( + ein paar geschnittenen Erdbeeren, Manderinen oder Äpfeln), sondern auch ab und zu ne Suppe o.Ä. (gesundes Zeug halt). Nun hab ich gehört, dass man durch Süßstoff Heißhungerattacken bekommt, von denen ich allerdings aber kaum was spüre o.o (ist das normal?!). Naja zur meiner Frage: kann zu viel Magerquark und Süßstoff ungesund für die Verdaaung und den Magen sein (sprich: Verstopfung oder so?!). Danke im vorraus :).

...zur Frage

Ist meine Ernährung ungesund?

Das Problem: Ich bin seit einiger Zeit Vegetarier und kann und konnte nie kochen.

Ich esse meistens zwei "Hauptmahlzeiten" am Tag. Bis jetzt besteht das aus Cornflakes, Brötchen mit Aufstrich oder Haferflocken zum Frühstück und vegetarischen Fertig-Gerichten am Abend z.B Vegetarische Schnitzel, Falafel, Spaghetti usw.

Als Beilage versuche ich immer etwas Gemüse zu essen, Tomaten, Gurken, Radieschen etc.

Und zwischendurch esse ich etwas Obst als Snacks, Banane, Apfel, Melone, Orange und was es noch so alles gibt. Meistens schaffe ich aber nur eine Banane und 'ne halbe Orange am Tag.

Ich esse auch jeden Tag etwas kleines aber feines zum Nachtisch. Wie Pudding, Milchschnitte, was halt so bei mir gerade im Kühlschrank da ist.


Ist meine Ernährung so noch in Ordnung? Sollte ich irgendetwas ändern? Ich habe komischerweise in den letzten Wochen drei Kilo abgenommen (Kann aber auch am Sport liegen).

Früher hab ich wirklich fast nur Fast-Food und gar kein Gemüse oder Obst gegessen, litt auch sehr häufig unter Vitamin-Mangel.

Ich kenn mich mit Ernährung und so überhaupt nicht aus, deshalb brauche ich euren Rat :)

Ich bedanke mich für eure Hilfe :)

...zur Frage

Wie gefährlich ist Aspartam in Getränken - krebserregend?

Ist Aspartam in Getränken wirklich so gefährlich, wie meine Kollegin meint? Eigentlich trinke ich am Nachmittag gerne 0,5 l Cola Zero, aber meine Kollegin hat es mir etwas vergrault. Ist es wirklich krebserregend?

...zur Frage

Ist überbackener Käse ungesund?

Ich mag gerne auf meiner Pizza oder der Lasagne ein bisschen mehr Käse. Allerdings hat mir meine Mutter jetzt mal etwas Angst mit der Aussage gemacht, dass überbackener Käse krebserregend sei. Ich lass den Käse aber ja nicht verbrennen, ich wüsste nicht, warum dieser krebserregend sein kann. Ist überbackener Käse wirklich so ungesund?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?