Ist stark gerösteter Kaffee ungesund?

1 Antwort

Hallo, ich würde sagen, der stark geröstete Kaffee wird nicht so gut vertragen, weil er eben mehr an Röstprodukten enthält, die nicht immer vom Magen gut vertragen werden. Gruß kujo37

Gewöhnt man sich an Koffein?

Ich trinke einige Tassen Kaffee am Tag. Es ist auch so, dass immer Kaffee griffbereit ist. So frage ich mich, ob sich der Mensch eigentlich an Kaffee, bzw. das Koffein darin, gewöhnt. Wie siht das aus, hätte ich so etwas wie Entzugserscheinungen, wenn mal kein Kaffee da wäre?

...zur Frage

Wie viele Stunden vor dem Schlafen den letzten grünen Tee trinken?

Ich habe von Kaffee auf grünen Tee gewechselt, soll ja doch deutlich gesünder sein. Nun frage ich mich, wie lange vor dem Schlafen gehen man die letzte Tasse trinken sollte, denn Grüntee hat ja auch eine leicht aufputschende Wirkung.

...zur Frage

Was macht Kaffee im Magen?

Was hat Kaffee eigentlich für eine Wirkung im Magen? Manchmal ist es so, wenn ich Kaffee getrunken habe, dass ich Sodbrennen bekomme, aber nicht für eine lange Zeit, das gibt sich dann meistens schnell wieder und wenn noch Milch mit dabei ist, krieg ich das meistens gar nicht. Was macht Kaffee denn im Magen?

...zur Frage

Gibt es Unterschiede bei Kohlenhydraten?

Ich versuche gerade, vermehrt auf Kohlenhydrate zu verzichten. Stimmt es eigentlich, dass es Unterschiede in der Art der Kohlenhydrate gibt, Sprich, sind jene z.B. im Brot „wertvoller“ als die in Süßem? Eigentlich dachte ich nämlich, es käme nur auf die Menge an.

...zur Frage

Warum schadet das Koffein aus Grünem Tee der Haut nicht,wenn es das aus Kaffee doch auch tut?

Guten Abend,

ich weiß,dass das Koffein aus Grünem Tee an die Gerbstoffe gebunden ist und deswegen langsamer und gleichmäßiger ins Blut übergeht.
Ich weiß auch,dass Grüner Tee viele sekundäre Pflanzenstoffe und davon vor allem Catechine enthält,die freie Radikale fangen und somit der vorzeitigen Hautalterung vorbeugen.

Aber das sind ja noch keine Gründe,wieso das Koffein nicht trotzdem,genauso wie das aus Kaffee,der Haut schaden sollte.

Und ich weiß auch,dass Koffein äußerlich angewandt der Haut gut tut,aber das meine ich nicht.
UND ich weiß auch:),dass Kaffee heute als gesund angesehen wird.Und das glaube ich ja auch.Auf das frühere Argument mit der Schwächung des Bindegewebes,der vorzeitigen Hautalterung usw. wird aber dann ja einfach nicht mehr eingegangen.Daran hat sich ja auch aus wissenschaftlicher Sicht dann wohl auch nichts geändert,oder?

Und deswegen nochmal meine Frage: Warum sollte das Koffein aus dem Grünen Tee denn dann gesünder/weniger schädlich sein (für unsere Haut) als das aus Kaffee?
Oder: Warum sollte das aus Kaffee ungesünder/schädlicher sein als das aus Grünem Tee?

Kennt sich denn da vielleicht jemand aus oder hat eine Idee?

Ganz lieben Dank!

...zur Frage

Ist koffeinfreier Kaffee wirklich gesünder?

Stimmt es wirklich, dass koffeinfreier Kaffee gesünder ist als normaler? Liegt die schädliche Wirkung des Kaffees also nur am Koffein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?