Ist Sprühbräune schädlich für die Haut?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist leider reine fiese Chemie. Und zieht durch den direkten Hautkontakt direkt schön ein. Ich würde eher abraten. Lieber 1-2 im Solarium bräunen, wenns denn sein muss...

Ziehe doch Strumpfhosen an, die sehen sehr gut zum kurzem Kleid aus und sind sehr modern.

Kann man Faltenpflaster selbst machen?

Gegen ausgeprägte Falten an der Stirn.

...zur Frage

Narbengewebe in "normales" Gewebe umwandeln ist das möglich? Und wenn ja wie?

Habe Narbengewebe unter der Haut, gibt es irgend eine Möglichkeit dies in "normales" Gewebe umzuwandeln? Oder zumindest die Narbe verkleinern?

Vielen Dank für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Enthaarungscreme ungesund?

ist es irgendwie schädlich Enthaarungscreme zu verwenden. Es ist ja pure Chemie. Ist das überhaupt hautverträglich? Wie sieht es damit aus, wenn man sie in der Bikinizone verwenden will? Da ist die Haut ja besonders empfindlich. Sollte man das überhaupt machen?

...zur Frage

Knoten im Nacken und am Knie - Beschwerden in Händen und Füßen - Kann das Rheuma sein?

Hallo Ihr Lieben, ich weiß gerade nicht weiter und schildere einfach mal mein Problem in zeitlicher Abfolge:

Nov. 2017:

Allgemeines Unwohlsein, Müdigkeit, Plötzlich Hautausschlag im Gesicht,

Knoten am Oberschenkel

 ; Besuch beim Hautarzt, dieser macht großes Blutbild und sagt, dass dieses unauffällig ist

 

Ende Jan.

Plötzlich kann ich links nicht mehr richtig mit dem Fuß auftreten, keine Stabilität.

 

  • Besuch Notdienst Krankenhaus, Ultraschall und Röntgen unauffällig.

3 Tage später ist alles wieder gut

 

 

Ca. 4 Tage später:

Dasselbe plötzlich am rechten Fuß

 

 

2 Tage später:

Über Tage Fieber und Schüttelfrost/ Nachtschweiß, keinen Husten, kein Schnupfen

è Besuch beim Hausarzt, das wäre viral, ich soll es auskurieren

 

3 Tage später:

Knoten im Nacken entdeckt. Diesen Knoten habe ich bestimmt schon 15 Jahre, ABER plötzlich ist er viel größer und verhärtet

 

è Besuch beim Hausarzt, dieser sagt, es ist ein Lymphknoten

Weitere Beobachtung und er weist nochmal darauf hin, dass die Blutwerte im November unauffällig waren.

 

2 Tage später:

Ich kann die rechte Hand kaum mehr bewegen.

Kaufe mir eine Schiene und denke, dass es wohl von einer falschen Lesehaltung auf dem neu angeschafften Lesesessel liegt.

 

2 Tage später:

Ich kann die rechte Hand kaum bewegen.

 

2 Tage später:

Beim Aufstehen vom Sofa knicke ich im Knie ein.

Beim näheren Betasten fühle ich dort seitlich der Kniebeuge von hinten einen Knoten, der mich behindert.

 Ich danke euch für eure Geduld und hoffe auf Erfahrungen.

 

 

...zur Frage

Ist destilliertes Wasser besser zum Reinigen des Gesichts geeignet?

Ich habe gelesen, das normales Wasser schädlich für die Gesichtshaut ist und man besser destilliertes Wasser nehmen sollte. Ist das wahr? Man sollte ja nicht alles glauben, was man liest..

...zur Frage

solarium viel schädlicher als die sonne ?

Ist das solarium so viel schädlicher als das sonnenbaden & wenn ja warum ?

Ich bin ein eher hellerer hauttyp deshalb gehe ich nur 1 mal die woche für 8-10 minuten auf die schwächste sonnenbank. Auch bei dieser geringen zeit ist ein leichter bräunungseffekt bei mir zu sehen.

Aber dies bereits schon zu schädlich ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?