Ist Soor übertragbar auf Hunde??

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hautpilzerreger sind ubiquitär - also sowieso überall vorhanden. Wenn dein Hund also ein gesundes Immunsystem hat, dann macht ihm das nichts aus. In meiner Bekanntschaft hat ein Mann ständig mit Hautpilzerkrankungen zu tun, wohingegen die Frau nicht die kleinsten Probleme hat - und die beiden "knutschen" auch :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltest du natürlich vermeiden. Aber um sicher zu gehen, solltest du unbedingt beim Tierarzt nachfragen. Mein Hund hat mal ein volles Kondom im Wald gefunden und drauf rum gekaut. Ich hatte gleich die mega Panik, dass er sich eventuell mit HIV infiziert haben könnte. Mein Tierarzt beruhigte mich, dass es HIV beim Hund in dieser Form quasi nicht gibt, bzw sich nicht von Mensch auf Tier übertragen lässt. Aber es gibt ja auch andere Erkrankungen, bei denen das durchaus möglich ist. Mir wären Antworten aus dem Internet da nicht ausreichend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Eine Kandidose ist nie Folge einer exogenen Infektion, sondern (wie bei Ihnen ja auch) Folge eines Immundefektes oder Imbalance der Schleimhautflora. Das ist beim Hund genauso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?