Ist Sojalecithin östrogenhaltig mit negativen Auswirkungen auf vergrößerte Prostata?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also das mit dem Sojagedöns weiss ich nicht, 

aber ich gebe Dir gerne einen Tipp, was gut gegen eine Entzündung hilft: Astaxanthin.

Dieses Mittel nehme ich seit einiger Zeit und merke, dass meine sehr schmerzhaften entzündlichen Prozesse an meinen Gelenken vollständig weg sind, jedenfalls habe ich keine Gelenkschmerzen mehr. Auch die entzündlichen Aktivitäten meiner Schuppenflechte sind weg. Astaxanthin hat noch einige gute "Nebenwirkungen" mehr zu bieten, ich rate Dir, lies den Link vollständig aufmerksam durch, auch wenn der Text etwas lang ist. Mehr, ist manchmal mehr;-)) 

https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2013/05/25/astaxanthin/

Ich nehme das "Nutrex, BioAstin, Hawaiian Astaxanthin, 12 mg", die billigeren Produkte habe ich durch, die taugen mMn nichts. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
pneumatik 05.01.2017, 17:41

hallo winherby

hast du auch Erfahrungen hinsichtlich Prostata.

Wo kaufst du das?  Gruss u schönen Abend

0
Winherby 05.01.2017, 18:01
@pneumatik

Nein, da nehme ich prophylaktisch reichlich Kürbiskernöl, frisch aus Ungarn. 

Astaxanthin hilft bei Entzündungen aller Art, egal welches Organ betroffen ist. Lies den Link, hab noch einen anderen wenn Du willst. VG

2

Was möchtest Du wissen?