Ist Skoliose heilbar?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Skoliose ist nicht heilbar, aber man kann korrigieren, stabilisieren und ganz gut damit zurechtkommen, wenn man sich an die Kriterien hält.

bloodsuckerin 19.04.2012, 22:36

Und die Kriterien wären?

0

wie alt ist deine Schwester den?

Ich denk mal schon dass es korrigiert und hilft aber ob die Skoliose dadurch ganz weggeht glaub ich nicht ganz, weiß es aber nicht. Aufjedenfall wird es dadruch beser

Also meine Mutter musste operieren mit 16 Jahren. Sie hat nun einen Eisenstab im Rücken. Ich selber habe auch ne leichte Skoliose, ich ging 10 Jahre in die Physio. Nun gehts eigentlich wieder einigermassen..

Wenn man es früh behandelt dann ist es definitiv Heilbar. Umso mehr man dafür macht (kur, Physiotherapie, Korsett) ist es möglich.

Ich kenn mich mit solchen Korsetten nicht aus. ich möchte nur daraufhinweisen dass viele Haltungs- und Skelettschäden auch hormonell bedingt sein können. Da kann die Schilddrüse mitbeteiligt sein und einen ungünstigen Verlauf begünstigen. Beim Haiusarzt kann man den TSH-Wert messen lassen. Zwischen 0,3-2,5 gilt er bei bisher Schilldrüsenunbehandelten Patienten als gesund. Darüber ist eine Unterfunktion bestätigt und eine Hormonsubstitution mit Thyroxin kann die Haltung und das Skelett mit der Zeit wieder aufrichten und ausgleichen. Der Körper ist sehr geschickt in Bezug auf Regeneration.

Viel Glück!

HalloDie Skoliose  kann man heilen, egal ob klein Kind oder erwachsen ist. Ich habe eine neue Programübung entwickelt für die Skoliose. Hat gar nichts zu tun mit Schroth und Vojta, und sehr erfolgreich ist. In inerhalb 3-4 Monate kann man die Skoliose bis 60° heilen. Keine Korset, keine OP nur richtige und geigneete Übungen und Skoliose ist mindestens 90℅ weg.

lorchen 08.12.2015, 19:40

Wenn du eine Programübung hast dann würde ich sie gerne mal mit meinen Sohn ausprobieren wäre nett wenn wir uns mal kurz schließen könnten.

lg

0
burliomi1 10.01.2016, 20:18

Liebe xeni 13, mein Sohn ist 31 und leidet an Skoliose, dein Beitrag hört sich so vielversprechend an. Wie kann man zu dem Übungsplan kommen? 

Wäre toll wenn du Bescheid geben könntest! 

0

Was heisst hier "heilen"?

Die Frage ist, ob es sich bei einer Skoliose um eine "Krankheit" handelt (übrigens "heilen" dürfen nicht einmal Ärzte, nur behandeln.).

Die Frage ist: Macht die Skoliose Beschwerden? Die meisten haben die Skoliose seit ihren Kindertagen und sind praktisch da rein gewachsen.

Da der Körper sehr anpassungsfähig ist, gleicht er alles schon richtig aus.

Mal ein Beispiel: Der schnellste Mann der Welt - Usain Bolt - hat eine Mega-Skoliose. Und läuft trotzdem schneller als alle anderen... Kann also so schlimm nicht sein, oder?

evistie 05.02.2016, 21:55

(übrigens "heilen" dürfen nicht einmal Ärzte, nur behandeln.).

Was heißt hier "dürfen"?? Verboten ist es sicherlich nicht. :o)

0
butsch 08.02.2016, 12:16
@evistie

Nein ;-) Sie dürfen kein Heilversprechen abgeben.

Sorry, unklar ausgedrückt ...

1

Ganz wegbekommen kann man eine Skoliose nicht, nicht einmal mit einer OP. Da fast jeder eine Skoliose hat (und die meisten wissen es nicht mal), ist das aber überhaupt nicht schlimm.

Was möchtest Du wissen?