Ist rohes Gemüse abends schlecht für den Schlaf?

4 Antworten

Ich glaube schon, dass es an den Karotten liegen kann. rohes Gemüse liegt manchmal schon schwer im Magen. Du solltest besser das Gemüse dünsten oder einfach nicht direkt vor dem Schlafengehen etwas essen.

Bei mir liegt absolut das gedünstete schwerer im Magen!

0

Du hast vielleicht nicht genügend Fett zum Abbau dazu gegessen. Außerdem solltest Du alles gut einspeicheln, am besten flüssg kauen (s. "fletschern").

Hallo Twixie,

rohes Gemüse ist schwer für den Körper zu verarbeiten und bleibt daher länger im Magen. Du solltest lieber gekochte Karotten essen, diese sind bekömmlicher. Aber es muss nicht an den Karotten gelegen haben. Vielleicht hast du mit der Zeitumstellung Probleme.

Liebe Grüße!

Quatsch. Das kommt auf den Zusammenhang an.

Rohes ist grundsätzlich leichter verdaulich, bloß wenn DU soviel Kochkost dazu futterst, dann fault oder gärt die Rohkost, weil sie später dazu kommt und nicht weiter kommt.

0

Wenn du bei deiner Verdauung nichts bemerkt hast, dann waren es nicht die Karotten. Die könntest du höchstens, bei einem ungeübten Darm, als unangenehme Blähungen gespürt haben. Wenn das nicht der Fall war, dann sind andere Gründe für deine Einschlafstörungen vorhanden gewesen.

Was möchtest Du wissen?