Ist Redbull eine Gefahr für die Herzfunktion?

1 Antwort

Hallo

ich habe zwar nicht so viel Erfahrung damit, aber ich liebe Energydrinks und besonders RedBull.

Ich muss dir aber sagen da Energydrinks koffeinhaltig sind, so wie es auch drauf steht, denke ich schon das es deinen Blutdruck anregt und steigert. Wer also so wieso schon Probleme mit hohem Blutdruck hat und Herinfarktrisiko, sollte wo möglich die Finger davon lassen. Jedoch wird glaube auch oft gesagt, bei dauerhaften Gebrauch kann es dir schaden.

Eine Dose im Monat oder eine Nacht die du mal wachbleiben möchtest ist, denke ich, kein Problem. Du solltest aber vermeiden Energydrinks zu deinem Alltag zu machen.

Überleg lieber, wenn es dir ums Wachbleiben geht, ob eine kalte Dusche oder ein Spaziergang dir nicht auch/mehr hilft. Wäre zumindest ein gesünderer Vorschlag.

Hoffe ich konnte dir helfen.

Welche Gefahr besteht für ein Neugeborenes bei einer Toxoplasmose der Mutter?

Bei einer schwangeren Freundin von mir wurde bei einer Blutkontrolle festgestellt, dass sie an Toxoplasmose erkrankt ist. Mir ist unklar, wodurch man daran erkranken kann. Sie konnte mir das auch nicht erklären, scheinbar war ihr die Ursache der Erkrankung ebenfalls nicht klar.

...zur Frage

Herzrytmusstörung immer gefährlich?

MAnchmal habe ich den EIndruck, mein Herz schlägt unregelmäßig. Bedeutet das immer eine große Gefahr oder kann das auch harmlose Ursachen haben?

...zur Frage

Magen- und Darmspiegelung zusammen?

Meine frage ist wenn man magendarmspiegelung zusammen,gleichzeitig macht braucht mann mehr schlaffmittel (sedierung)und wenn gewäbe entnahme erfolgt (magen,dickdarm) ist es dann doch lieber nicht gleichzeitig zu machen?Es besteht die gefahr für blutungen.Hatte jemand erfharung damit? Danke

...zur Frage

Kann man mit Sonnenbrille ohne Gefahr in die Sonne schauen?

Wie ist das? Beim Skifahren trage ich eine gut geschützte Sonnenbrille, schaue aber oft direkt in die Sonne , auch um zu bräunen. Besteht trotz Brille eine Gefahr für die Augen?

...zur Frage

Metronidazol-Creme täglich? Lebenslang Antibiotika - Creme täglich bei Rosacea?

Hallo,

Da ich eine leichte Form von Rosacea (ohne Pusteln) habe, hat mir meine Hautärztin die Rosiced-Creme mit Metronidazol verschrieben. Alles wäre so weit gut, aber ich habe Angst vor der Anwendung, da die Salbe das Antibiotikum Metronidazol zu 0,75% als Wirkstoff enthält. Selbst wenn es hilft , müsste die Salbe ja ein Leben lang angewendet werden, da Rosacea nicht wirklich heilbar ist. Wäre dann nicht die Gefahr einer Resistenzbildung gross? Was meint ihr dazu? Ist die Gefahr einer Resistenzbildung auf Dauer gross? Täglich müsste die Creme 2x aufgetragen werden und wenn es hilft, müsste sie ja zur Erhaltung lebenslang angewendet werden.

Ich bin für jede Antwort von Experten sehr dankbar :)

...zur Frage

Ist es normal, dass das Herz manchmal so einen "Sprung" macht?

Ich habe das Gefühl, dass ab und an mein Herz nicht ganz rund schlägt und so ein wenig stolpert. Ich habe keine Probleme, deshalb war ich auch noch nicht bei einem Arzt. Jetzt wollte ich mal hier fragen, was ihr meint, ob es vielleicht doch nötig wäre, einen Arzt aufzusuchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?