Ist Phimose unbedingt schädlich bzw. habe ich das denn?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, Du solltest auf jedenfalls zum Arzt gehen peinlich muss Dir beim Urologen nichts sein der sieht täglich zig Schwänze. Ich selbst hatte das Problem auch und es wurde schlimmer bis ich dann vor 6 Jahren mich beschneiden ließ. Es muss aber nicht unbedingt bei dir so sein das du beschnitten werden musst bei Menschen reicht auch eine Dehnung der Vorhaut. Probleme die sonst auftreten können und sehr unangenehm sind sind zum Beispiel reißen der Vorhaut, Entzündungen unter der Vorhaut und vieles mehr. Gib Dir einen ruck und geh zum Arzt und keine Angst er will ihn nicht steif sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Denji, mein Sohn hatte das auch. Ein Besuch beim Urologen bringt dir Gewissheit, ob mit deinen "guten Stück" alles ok ist oder eben nicht. Das ist überhaupt keine große Sache, denn es haben viele Jungen eine Phimose. Es muss nicht unbedingt die ganze Vorhaut entfernt werden, bei meinem Sohn hat man nur den festen Ring, der das Zurückschieben der Vorh. verhinert hat, entfernt. Das ist keine große Sache und du kannst danach sofort wieder nach Hause gehen. Sei ein Mann, raff dich auf und geh los. Danach ist dir vieeeeel besser, glaub es mir. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alleine schon aus hygienischen Gründen würde ich das beim Urologen abklären lassen. Mit Phimose lässt sich der Bereich schlecht waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?