Ist Paraffinum Liquidum in Cremes jetzt schlecht oder nicht?

1 Antwort

Hallo Marlena,

Paraffinium Liqium wird aus Erdöl gewonnen. Nun ist dieses Paraffinium Liqium in einigen Zinccremes. Die man beim Windelwechsel aufträgt ! Selbst in einigen Produkten aus der Apotheke ist so etwas drin. Die Haut wird mit solchen Inhaltsstoffen wie Paraffinöl regelrecht dicht gemacht.

Es gibt aber auch so etwas Panthenol- & Zink-Creme von einem Schweizer Hersteller halt in der Drogerie usw. fragen.

Aqua, Zinc Oxide, Ethylhexyl Stearate, Panthenol, Glycerin, TitaniumDoxide, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Hydrogenated Vegetable Oil, Magnesium Sulfate, Cetearyl Alcohol, Ethylhexylglycerin, Tocopherol, Sodium Stearoyl Glutamate, Sodium Poylacrylate, Xanthan Gum, p-Anisic Acid, Sodium Hydroxide

Diese Creme ist ohne Paraffinöle. Wenn man die Nicht für ein Baby braucht kann man in den Drogeriemärkten einmal nach Naturkosmetik schauen es gibt auch einen Hersteller der Kosmetik herstellt für Menschen mit Schuppenflechte bzw. Neurodermitis.

Man sollte sich halt die Inhaltsstoffe ansehen wenn man etwas kauft. Es sollten keine Paraffinöle drin sein (unter verschiedenen Bezeichnungen z.B. Paraffinium Liqium) oder PEGs (Emulgatoren) oder zuviel Alcohol (Cetylalkohol) der sollte nicht unbedingt an zweiter Stelle stehen.

Dies gilt vor allem wenn man eine empfindliche Haut hat!

Ich benutze deshalb inzwischen auch seifenfreie Waschemulsion, seifenfreies Duschgel (2in1 Sportdusche). usw. usw..

VG Stephan

Schaden Selbstbräuner der Haut?

Ich benutze sehr häufig Selbstbräunercremes. Meine Freundin sagte mir, das das nicht gut für die Haut sei und ich lieber in die richtige Sonne gehen soll. Aber leider habe ich keine Zeit mich in die Sonne zu legen und außerdem ist die richtige Sonne ja auch schädlich. Also sind Selbstbräunercremes wirklich so schädlich für die Haut?

...zur Frage

Bei trockender Haut lieber Duschöl?

Im Winter ist meine Haut meist recht trocken. Ich bade daher schon nicht mehr, sondern dusche lieber. Eine Freundin empfahl mit Duschöl statt Gel. Ist das gut für die Haut? Ich habe nämlich auch gelesen, dass das nicht gut für die Haut ist. Wie ist eure Meinung?

...zur Frage

naturkosmetik, diverse fragen

hallo allerseits :)

ich möchte nicht mehr auf die chemiekeulen zurückgreifen, wenn es um cremes und co geht. darum interessiere ich mich momentan sehr für naturkosmetik.

jetzt habe ich alverde (eigenmarke von dm) für mich entdeckt. die creme riecht gut, tut gut und ist günstig. habe mir noch mehr aus der serie geholt und bisher alles gut vertragen.

allerdings frage ich mich, ob die alverde creme so "gut" ist, wenn sie nur 3,25 euro kostet. für die anderen marken wie sante und co kriegt man für das geld allenfalls den umkarton.

wie kommt es, dass alverde so günstig ist, und ist sie wirklich unbedenklich für die haut? hat hier zufällig jemand eine kompetente antwort parat?

dann hab ich noch eine frage: wenn ich mir die inhaltsstoffe diverser produkte aus meinem badezimmer anschaue, sehe ich sehr oft, dass dort duftstoffe drin sind, die potente allergene sind, sprich, sie sollen wohl allergien auslösen können. was für allergien sind damit gemeint? wenn ich heuschnupfen habe, dass sie den verstärken können? oder sind damit pusteln auf der haut gemeint, die man nach auftragen bekommt?

merci und schönes wochenende euch allen!

...zur Frage

Was ist besser für die Haut - Urea oder Jojoba?

Da ich ziemlich trockene Haut habe, möchte ich mir eine Körperlotion und eine Handcreme kaufen. Die einen sagen, Urea ist gut. Andere behaupten, dass Jojoba besser ist. Welches ist für trockene Haut das beste?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?