Ist Paprika wirklich gesund oder total Spritzmittel verseucht?

3 Antworten

Ich habe da auch schon öfter von gehört, aber kein Gemüse zu essen, ist für mich auch keine Alternative. Darum wasche ich Sachen immer gründlich ab und greife bevorzugt zu Bioware. Damit fahre ich ganz gut. Ausserdem finde ich, dass Biogemüse und -obst besser schmeckt. Probier´s doch mal aus!

Um diese Jahreszeit wächst, rein von Natur aus gesehen, einfach kein Paprika, keine Erdbeeren, keine Kirschen. In der heutigen,modernen Zeit kann man jedoch zu jeder Zeit alles kaufen (was es dann eigentlich nicht gibt). Um diese Waren auch noch frisch zu halten, wenn sie weite Wege aus dem Ausland zu uns überstehen müssen, müssen die Lebensmittel behandelt werden. Gespritzt werden sie bereits auf dem Acker, weil ja die Monokulturen ein gutes Klima für Schädlinge bietet. Desweiteren werden sie vor der Ernte wieder gespritzt, um sie länger frisch zu halten, z.B. für den Transport. Und es kommt auch vor, dass Lebensmittel mit radioaktiven Strahlen behandelt werden, um sie jederzeit schön frisch und farbenfroh aussehen zu lassen. Ganz interessant sind da die verschiedenen Bücher von Udo Pollmer, einem Lebensmittelchemiker, der sich in der Materie von Grund auf auskennt und auch kein Blatt vor den Mund nimmt. Es ist schauderhaft, was wir zum Teil zu uns nehmen! (Das ist die Wahrheit, kein Witz) Ein wenig mehr Sicherheit bieten geprüfte Bio-Lebensmittel. Damit sind aber nicht die Bio-Lebensmittel aus dem Supermarkt gemeint, sondern die vom Bio-Bauern. Die Bio-Lebensmittel aus dem Supermarkt sind oft auch aus dem fernen Ausland. Und ob die Kontrollen dort so gründlich sind wie bei uns, das mag man bezweifeln.

Es werden immer mal wieder Gemüse und Obst entdeckt, die mehr chemische Stoffe als erlaubt enthalten, da fällt vor allem Paprika aus Spanien immer wieder auf. Da man das dem Gemüse von außen nicht ansieht, sollte man es auf jeden Fall heiß waschen und schälen. Wer sicher gehen will gesünderes Gemüse zu bekommen, dem rät Greenpeace nur Paprika aus biologischem Anbau zu kaufen. Grundsätzlich wird beim biologischen Anbau auf künstliche Spritzmittel verzichtet. Weiterhin empfiehlt sich, nur saisonales Gemüse und Obst zu kaufen. Die Belastung bei saisonalem Gemüse sei bedeutend geringer. Bei Mandarinen ist die Belastung vielleicht nicht ganz so groß, weil die Schalen ja entfernt werden.

Ist die Schale von Kartoffeln und Möhren gesund?

Früher habe ich auch Äpfel geschält, da ich die Schale nicht so lecker fand. Aber nachdem ich erfahren habe, dass direkt unter der Schale die ganzen VItamine sind, mache ich das nicht mehr. Ist das auch bei Kartoffeln und Möhren so? Sollte man lieber die Schale dran lassen und einfach gut waschen?

...zur Frage

Ist es gesünder nackt zu schlafen, oder im Pyjama?

Ist es gesünder nackt zu schlafen, oder im Pyjama? Ich bin eigentlich der Meinung, dass es gesünder ist nackt zu schlafen, aber mein Mann meint, dass man sich so erkältet. Wisst ihr etwas dazu?

...zur Frage

Ist meine Ernährung ungesund?

Das Problem: Ich bin seit einiger Zeit Vegetarier und kann und konnte nie kochen.

Ich esse meistens zwei "Hauptmahlzeiten" am Tag. Bis jetzt besteht das aus Cornflakes, Brötchen mit Aufstrich oder Haferflocken zum Frühstück und vegetarischen Fertig-Gerichten am Abend z.B Vegetarische Schnitzel, Falafel, Spaghetti usw.

Als Beilage versuche ich immer etwas Gemüse zu essen, Tomaten, Gurken, Radieschen etc.

Und zwischendurch esse ich etwas Obst als Snacks, Banane, Apfel, Melone, Orange und was es noch so alles gibt. Meistens schaffe ich aber nur eine Banane und 'ne halbe Orange am Tag.

Ich esse auch jeden Tag etwas kleines aber feines zum Nachtisch. Wie Pudding, Milchschnitte, was halt so bei mir gerade im Kühlschrank da ist.


Ist meine Ernährung so noch in Ordnung? Sollte ich irgendetwas ändern? Ich habe komischerweise in den letzten Wochen drei Kilo abgenommen (Kann aber auch am Sport liegen).

Früher hab ich wirklich fast nur Fast-Food und gar kein Gemüse oder Obst gegessen, litt auch sehr häufig unter Vitamin-Mangel.

Ich kenn mich mit Ernährung und so überhaupt nicht aus, deshalb brauche ich euren Rat :)

Ich bedanke mich für eure Hilfe :)

...zur Frage

Sind gelbe Zucchini gesünder als grüne?

Ich habe zum ersten Mal gelbe Zucchini gekauft, hab die zuvor noch nie gesehen. Sind die eigentlich gesünder als grüne? bei Paprika ist es ja so dass die gelben mehr Nährstoffe enthalten als die grünen so weit ich weiß, ist das bei Zucchini ähnlich?

...zur Frage

Zu wenig gegessen?

Mein älterer Bruder ist zur Zeit sehr gestresst mit seiner Arbeit und hat komplett seine Mahlzeiten vernachlässigt, dass seine Essgewohnheiten sich sehr verändert haben. Es ist schwer für ihn, noch etwas in sich zu bekommen und abgenommen hat er auch sehr. Mittlerweile auch Bauchschmerzen bekommen.

Danke im Voraus

LG

...zur Frage

Ist ein Gasgrill gesünder als ein Kohlegrill?

Ein Kollege meinte letztens, dass Fleisch vom Gasgrill gesünder ist, als vom Kohlegrill, dafür aber das vom Kohlegrill besser schmeckt. Ist da was dran?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?