Ist mein Zeh möglicherweise gebrochen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie verhält man sich nach einer solchen Prellung? Indem man den betroffenen Bereich kühlt. Das Kühlen kann je nach Stärke des stumpfen Traumas bis zu sieben Tage helfen eine schmerzhafte Schwellung zu vermindern/verhindern. Zusätzlich den Fuß so oft als möglich hochlagern.

Als ich mir meinen Fuß angestoßen hatte, war der kleine Zeh gebrochen.

Warte ab, ob sich ein deutlicher Bluterguss einstellt. Je größer dieser Erguss, umso wahrscheinlicher der Bruch. 



Mlk123 22.01.2017, 00:37

Nun ist es ja einige Zeit später es war damals besser geworden und ich konnte auch wieder laufen allerdings kann ich kaum mehr in höheren Schuhen laufen weil dies dann stark sticht und auch allgemein kaum auf Zehenspitzen laufen. Ich habe schon einen Termin beim Orthopäden ausgemacht. Ich kenne mich ja kaum aus aber kann bei dem Unfall damals auch so etwas wie ein Knochenstück oder so abgesplittert sein und kann das die Ursache für das Stechen sein oder gibt es auch andere Ursachen für diese Art von Schmerzen?

0
Winherby 22.01.2017, 12:46
@Mlk123

Naja, da kann alles mögliche der Grund sein. Vermutlich sind durch einen Erguss Verklebungen zurück geblieben, die werden sich mit der Zeit lösen, bzw. werden abgebaut. Es könnte ein Sehnenansatz abgerissen sein, ein Knochenstückchen von der Sehne herausgerissen worden sein, es kann ein Schaden am Gelenkknorpel sein, ach und weiss der Geier was sonst noch.

Ich habe schon einen Termin beim Orthopäden ausgemacht.

Der Gag war gut, bist Du immer so spontan? Lol! 

Und danke für die Bewertung, lG

0

Geh zum Arzt, lass es untersuchen und röntgen, dann weißt du woran du bist.

Vielleicht ist er verstaucht. Ich hatte mal einen verstauchten Zehen und konnte schließlich überhaupt nicht mehr auf meinen Fuß auftreten. 

Kühle es am besten und wenn es nicht besser bzw. schlimmer wird, geh zum Arzt :)

Was möchtest Du wissen?