ist mein Sohn zu dick?

3 Antworten

Hallo, es ist eigentlich simpel: gesunde Ernährung und Sport. Und wenn es nur Spaziergänge sind erstmal oder ein Ballsport oder oder oder… das wichtigste ist aktiv zu sein. Dann, gesunde Ernährung, wichtig! Gemüse, Proteine, Kohlenhydrate. Am besten keine Fertiggerichte und Süßigkeiten. Gibt dazu gute Videos im Internet, bitte keine Shakes oder irgendwas nutzen, es ist ganz einfach nur von den aufgenommenen Kalorien abhängig. Jeden Tag wiegen und dann die Wochendurchschnitte vergleichen, um Fortschritt wahrnehmen zu können. Wenn er Gewicht zunimmt, weniger Kalorien. :) Übrigens sollte er mal Dehnübungen machen und generell an seiner Haltung arbeiten. Seine Lordose der Lendenwirbelsäule lässt seinem Bauch dicker erscheinen

Das Gewicht ist nicht entscheidend, nur die Figur. Eindeutig. Keine Softdrinks, viele Ballaststoffe, kein Glutamat, kein Fastfood, Sport.

Zu viel Bauchfett, auch wenn der Bauch bei ihm durch die Londoner der Lendenwirbelsäule nach vorne gedrückt wird

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?