Ist man bei Gewitter am PC gefährdet?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Schiwago,

es ist in dem Sinne gefährlich das Dir der PC regelrecht abbrennen kann, bei einer Überspannung z.B. durch einen Blitzeinschlag. Allerdings wer glaubt es reicht die Stromversorgung ab zu klemmen irrt . Eine Überspannung kann auch über den Telefonanschluss kommen (Telefonkabel).

Dies passiert kaum wenn das Haus einen Blitzschutz hat und im Hauptverteiler ein Überspannungsschutz ist. Leider fehlt bei manchen Häusern selbst der Blitzschutz!

Es gibt aber auch Steckdosen mit Überspannungsschutz. (nicht so ganz billig die vom Bild kostet etwas über 100 €) halt Preise vergleichen...! Ob die Überspannungsschutz Steckdosenadapter auch sicher sind weis ich im Moment nicht ganz genau. (ab ca. 30 €)

Nun es reicht aber kaum eine Steckdosenleiste mit Überspanungsschutz für 6,33 € aus einem Internetshop!

Da sollte man absolut nicht sparen.

Wenn man eine Steckdosenleiste benutzt sollte man nicht mehr als eine Leistung von 3000 Watt abnehmen. Ansonsten besteht Brandgefahr, da sich solche Steckdosenleisten auch stark erhitzen können. Wenn man dann die Steckdosenleiste gut hinter dem Schrank versteckt hat - könnte die Wohnung abbrennen. Ich habe eine Steckdosenleiste mit Schalter. Mein PC läuft fast nie Stand By (Ausnahme wenn der Virenscanner läuft).

http://www.t-online.de/computer/hardware/id_19795496/blitzeinschlag-computer-und-fernseher-vor-blitzschaeden-schuetzen.html

Das einmal ganz grob zum Thema

VG Stephan

Bild Quelle .eibhandel(de)

Steckdose mit Überspannungsschutz  - (Gefahr, Computer, Strom)

Durch Gewitter können gefährliche Spannungsspitzen im Stromnetz entstehen, die deinen PC und dich schädigen können. Also zieh den Stecker und warte bis das Gewitter vorbei ist.

VG rulamann

Stimmt, es reicht aber nicht, nur den Netzstecker zu ziehen. Unser Stromanbieter rät in Broschüren und auf seiner HP (http://www.maingau-energie.de) zusätzlich, auch das Netzwerkkabel zu ziehen. Hintergrund ist wohl, dass, wenn der Blitz irgendwo einschlägt, sich dieSpannungsspitze auch über das Netzwerkkabel ausbreiten und entsprechend durch Zuleitungen und Geräte laufen kann.

0

Was macht man am besten, wenn man spät abends hunger hat, aber eigentlich nichts mehr essen möchte?

Hallo,

mein Problem ist, dass ich eigentlich abnehmen möchte, weshalb ich den Tag über zwar meine Mahlzeiten habe, aber wenig esse. Ich komme auch immer ganz gut hin. Nur, bevor ich dann ins Bett gehe bekomme ich nochmal richtig Hunger. Habt ihr einen Tip, was ich dagegen machen kann? Manchmal kann ich es ignorieren, aber meistens esse ich doch etwas...

...zur Frage

Computersucht loswerden?

Ja hallo nach Jahrelangen spielen vor dem PC möchte ich nun endgültig damit aufhören.

Die Frage ist wie bzw ist es möglich das alleine zu schaffen?

Meine Planung wäre den PC einfach zu verkaufen und dann dafür ein anderes Hobby finde.

Meint ihr das funktioniert oder braucht man da direkt den Seelenklempner

...zur Frage

Augen überlastet? Was kann ich tun?

Ich sitze im Moment sehr viel vor dem PC, weil ich meine Abschlussarbeit fürs Studium schreibe. So viel PC-Arbeit bin ich nicht gewohnt und ic glaube, dass meine Augen darunter leiden. Meine Freundin machte mich darauf aufmerksam, dass die gerötet sind und ich die Augen immer öfter zukneife. Und mittlerweile brennen sie abends auch. Sind das Belastungssymptome und kann ich da was machen? Ich kann ja nicht einfach aufhören zu schreiben...... Für wertvolle Tipps bin ich sehr dankbar!!

...zur Frage

Schadet es dem Körper,wenn man jeden harten Seelenschmerz geduldig annimmt?

Mein Pfarrer sagt mir, ich soll die Härten meines Lebens annehmen lernen. Das ist vielleicht grundsätzlich richtig. Ich meine aber, dass man auch Rebellion und Gespräche braucht,um Schicksalsschläge verkraften zu können, weil sonst die Gefahr besteht, dass bei Überbelastung der Seele der Körper krank wird.

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit EVRA-Verhütungspflastern?

Ich habe Probleme mit meiner derzeitigen Pille (starke Zwischenblutungen etc.) und möchte eigentlich gerne das EVRA-Verhütungspflaster probieren. Es wäre schön, wenn ihr mir dazu mit euren Erfahrungen weiterhelfen könntet:

  • Wie steht es um die "Sicherheit"? Kann diese nicht gegeben sein, wenn das Pflaster nicht richtig sitzt?
  • Wie gut ist die Klebekraft, besteht die Gefahr dass es sich löst und keinen Schutz mehr bietet? (Zum Beispiel auch Duschen oder Schwimmen)
  • Wie sieht/ sah es bei euch mit etwaigen Nebenwirkungen aus?

Vielen Dank!

...zur Frage

Sport mit Schilddrüsenunterfunktion?

Hallo Leute.

Zu aller erstmal, ich hab eine Schilddrüsenunterfunktion. Ich glaub die Krankheit heisst irgendwas mit Hashimoto... es fällt mir grade nicht ein. jedenfalls muss mein Gehirn, laut Arzt, unheimlichen Druck ausüben damit sie überhaupt was macht.... eine kleine Gewichtszunahme ist da wohl vorprogrammiert.

Ich bin etwa 1,75 groß, 20 Jahre alt, weiblich und wiege zwischen 76 und 80 Kilo, wobei ich die 80 noch nir auf der waage gesehen hab. Nicht grade wenig ich weiss, aber ich bin nicht fett oder so... aber naja meinem freund ist der Bauch etwas zu viel und es ist ja auch nicht grade schön, und auch wenn er mich nicht soooo sehr stört will ich nun doch mal versuchen ihn wegzubekommen. Gut... nun zu meiner Frage.

Mein Arzt erzählte auch etwas davon, dass ich merken müsste, dass ich aufgrund der Krankheit oft müde bin. Nun, das stimmt, ich kann mich garnicht daran erinnern wann ich zuletzt mal richtig fit war... zumal die schichten in meiner arbeit da keine hilfe sind. ein tag früh, dann spät, auf ne spätschicht folgt ne frühschicht (zwischenzeit 7 stunden), dann mal mittags und das alles innerhalb weniger tage.

Nun ist die Frage... ich sport da empfehlenswert oder würde mich das eher noch mehr schwächen? Und was ist mit meinem Job? sollte ich mir eher was suchen wo ich regelmäßig arbeite oder macht das wenig aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?