Ist Magen und Darm Grippe trotzdem ansteckend?

1 Antwort

Also wenn du nicht direkt kontakt mit Stuhl oder Erbrochenem hast passiter schon mal nix. Er soll sich die Hände gut waschen..... Und wenn er schon wieder eine Radtour machen kann...... dann ist es wohl keine sehr schlimme Infektion.

Ne er hat ja auch gar nicht gebrochen und auch keinen Durchfall gehabt.. Danke für die Antwort...

0

mit rückenschmerzen ins krankenhaus - absolute verwirrtheit und wahrnehmungsstörungen

hallo

meine oma ist seit freitag mittag im krankenhaus ... heute in meiner mittagspause hab ich sie besucht ... ich bin immer noch fertig und weiß momentan weder ein noch aus.

oma wurde wegen rückenschmerzen ins krankenhaus gebracht. mein opa hat sie selbst hingefahren. als ich heute mittag zu ihr bin hab ich ein häufchen elend ... in meinen augen einen schweren pflegefall vorgefunden. meine oma is komplett verwirrt ... das wurde mir kurz von der krankenschwester gesagt ... als ich dann allein bei ihr war merkte ich das sie dachte das ihre zimmergenossin ihr mann sei. sie war der festen überzeugung das dort mein opa liegt. desweiteren hat sie wahrnehmungen die nicht der realität entsprechen ... sie sieht sachen die nicht da sind ... sie weiß zwischendurch schon kurz das sie im krankenhaus is aber allgemein denkt sie sie wäre zu hause...

mir standen die ganze zeit die tränen in den augen aber ich hab mich zusammengerissen .. sie kann ja nich verstehen warum ich traurig bin ... als mein opa dann kam hab ich ihr erklärt das der opi gesund is und zu hause is ... er verstand die welt nich mehr ... er is 83 und sie 86 ... mein opa is fit wie ein turnschuh .... auch geistig ... die oma verstand dann das es ihm gut geht und begrüßte ihre "neue" zimmergenossin ... ich versuch mir die ganze zeit einzureden das es nur an den schmerzmitteln liegt ... könnte das sein?

...zur Frage

Wann sollte man Platzangst professionell behandeln lassen?

Platzangst ist ja schon auch eine Phobie. In meinem Bekanntenkreist leiden aber sehr viele darunter. Bei mmir ist es aber besonders ausgeprägt. Ich kann in engen Räumen ohne Fenster kaum eine Minute sein. Da ich immer von anderen höre, dass sie es auch unangenehm finden, habe ich es immer für halbwegs normal erachtet und mich nicht bemüht dagegen etwas zu tun. In letzter Zeit hatte ich aber dadurch enorme Eisnchränkungen und konnte vieles aufgrund meiner Angst nicht geniessen. Jetzt überlege ich, ob ich doch etwas dagegen tun soll oder ob es übertrieben ist, bei Platzangst eine Therapie zu machen. Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen? Hat jemand vielleicht ein ähnliches Problem?

...zur Frage

Evtl. Magengeschwür? Mir ist immer übel...

Seit Freitag ist mir ständig übel und gestern musste ich mich auch drei Mal erbrechen, heute geht es zwar wieder, aber ich fühle mich immer noch total schlapp. Durchfall habe ich keinen, es ist also unwahrscheinlich, dass es eine Magen-Darm-Grippe ist, oder? Ich habe nichts seltsames gegessen, auch nichts getrunken. Könnte es sein, dass ich ein Magengeschwür habe?

...zur Frage

Hab ich eine Phobie?

Ich saß halt gerade am Stuhl als ich einen Käfer auf meinem t-Shirt sah ( wenn ich jetzt noch daran denke habe ich Mega Angst ) Ich sprang auf Lief kreischend umher , fing an zu Weinen , hatte auch Schweißausbruch . Ich war da in so einer schockstarre oder so und machte mir die ganze Zeit Gedanken wo der Käfer jetzt war . Wenn ich jetzt daran denke hab ich immer noch Angst . // Das ist mir vor kurzem auch schon 2x passiert mit Käfern / Spinnen und allgemein Insekten . Ist das nur Angst oder eine Phobie ?

...zur Frage

Wie lange dauert normalerweise eine Magen-Darm-Grippe?

Meine Freundin hat seit Donnerstag eine Magen Darm Grippe. Heute hat sie zwar keinen starken Durchfall mehr (nur noch ab und zu und nicht ganz so wässrig), aber sie hat noch immer starke Bauchschmerzen. Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?