Ist Leitungwasser genauso gesund wie gekauftes Mineralwasser?

3 Antworten

Das kommt darauf an, wie sauber Dein Leitungswasser ist http://www.wasser-testen.at/verunreinigungen/verunreinigtes-trinkwasser.php

Liebe Alleswisserin,

schön, dass Du so aktiv auf gesundheitsfrage.net bist. Allerdings möchte ich Dich darauf hinweisen, dass dies hier eine Ratgeberplattform ist. Wenn du die Antworten noch mit einem hilfreichen Tipp versehen kannst, sind sie für den Fragesteller wertvoller. Außerdem möchte ich Dich darauf hinweisen, dass Fragen und Antworten auf gesundheitsfrage.net nicht dazu verwendet werden dürfen, spezielle Seiten oder Dienstleistungen zu bewerben. Bitte schau diesbezüglich nochmal in unsere Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy

Viele Grüße

0

Generell das Wasser weltweit ist nicht mehr das was es mal wahr. Genügend Zeitungsartikel und Berichte im Fernsehen haben dies schon oft genug bewiesen. Es ist ein Irrglaube, ein Ammenmärchen das uns erzählt wird. Ich kann jedem nur raten sein Wasser überprüfen zu lassen und niemandem Blind zu vertrauen, denn es ist unser wichtigstes Lebensmittel. Ich habe meins überprüfen lassen und hatte ein böses Erwachen.

Leitungswasser ist meistens qualitativ besser als Mineralwasser, es ist das am besten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. Mineralien aus Mineralwasser werden nicht so gut verstoffwechselt wie aus basischen Lebensmitteln.Wenn du wissen möchtest, was in euerem Leitungswasser enthalten ist, frag beim Wasserwerk nach. In meiner Familie wird nur Leitungswasser getrunken.

Was möchtest Du wissen?