Ist laktosefreie Milch gesünder als normale Milch? Will abnehmen, soll ich die jetzt trinken?

3 Antworten

Hallo neuhaus!

Warum willst du jetzt laktosefreie Milch nehmen? Augen auf beim Einkauf, es gibt auch fettreduzierte Vollmilch die hat 1,5% Fett, H-Milch sogar noch weniger die gibt es mit 0,5%.

Wenn du keine Laktoseunverträglichkeit hast besteht kein Grund diese Milch zu trinken.

Alles Gute!!

Hallo Neuhaus,

das Thema war Heute Thema in der Servicezeit (WDR). Es wird inzwischen Wurst und Schinken Laktosefrei angeboten. Obwohl die gar keine Laktose haben. Bei Laktosefreier Milch kann man ja einmal einen Geschmacksvergleich machen!

Nun bei verarbeiteten Lebensmitteln und frischer Vollmilch also keine ESL-Milch ist im Geschmack ein großer Unterschied. Man kann aber auch einmal den Preis vergleichen wie man das bei einem Test gemacht hat. Die Lebensmittel Laktosefrei waren ein Drittel teurer als die herkömmlichen Lebensmittel!

Also wer Milchzucker nicht verträgt (weil genetisch...) der soll solche laktosefreien Lebensmittel kaufen. Der Rest hat keinen Grund dazu!

http://www.wdr.de/tv/servicezeit/sendungsbeitraege/2013/kw22/0528/01_laktosefrei.jsp

VG Stephan

Es gibt doch bereits Fettreduzierte Milch zu kaufen z.B 1,5 % oder 0,3 %.LG

Was möchtest Du wissen?