Ist Kupfer schädlich im Haus?

3 Antworten

Kupfer ist nicht schädlich, Köche schwören sogar auf Topfe mit Kupfer, da sie die Hitze gut leiten

Nimmt man ungefähr 1 - 2 mg Kupfer am Tag auf, kann es für den Menschen über längere Dauer gefährlich werden - aber das ist ja in den seltesten Fällen so. Kupfer nimmt man ja mit Fisch oder Fleisch auf. Deshalb kannst du es schon zur Abschirmung verwenden... nur halt runterschlucken ist nicht gut :) Wenn du noch mehr über Schäden, die Metall im Körper anrichten können wissen magst, ich habe hier eine interessante Seite gefunden: http://schwermetalle.org/

Du solltest bei Geschirr darauf achten, dass es eine Innen-Beschichtung hat. Man rät von der Zubereitung säurehaltiger Speisen in reinem Kupfergeschirr ab – man soll etwa darin keinen Salat anrichten. Und Kupfer zerstört Vitamin C.

Was möchtest Du wissen?