Ist Kühlung bei einem Wespenstich sinnvoll

2 Antworten

Ich habe gute Erfahrungen mit einer Zwiebel gemacht, das lindert den Schmerz und verhindert eine übermäßige Schwellung der Stichstelle.

umittelbar nach einem stich kann man mit einem warmen loeffel den stich behandeln, weil iwelche stoffe, die das tier hinterlassen hat dadurch geschaedigt werden. kuehlen hilft auch spaeter noch um den juckreiz zu vermindern. da man sowieso die stelle nicht uebermaessig kuelen sollte und immer einen schutz z.b. ein tuch um ein kuelpad wickeln sollte, kann es nicht zu einer unterkuehlung kommen. wenn die stelle staerker durchblutet wird, wird doch vllt das gift auch schneller verteilt und so evtl neutralisiert.

ich kann nur sagen, dass kuehlen bei mir immer gut geholfen hat. ansonsten kann man (ein bisschen eklig) die stelle auch mit spucke einreiben, das kuehlt und wirkt auch dem juckreiz entgegen.

Was möchtest Du wissen?