Ist kribbeln in der Hand ein Hinweis auf Bandscheibenvorfall?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo genspezial,

das kribbeln in den Händen kann von der HWS kommen,muss aber nicht ,es kann auch ein Schultersyndrom dahinter stecken,ebenso Durchblutungsstörungen,aber auch Nervenschädigungen.Also wenn es dich beeinträchtigt,dann solltest du es abklären lassen beim Orthopäden/Neurologen. Da es aber immer wieder weg geht sieht es eher so aus ,das für kurze Zeit die Durchblutung gestört ist(die Hände einschlafen).

Gute Besserung wünscht bobbys:)

Vielen Dank für den Stern!

0

Hallo! Das kommt natürlich immer auf den individuellen Fall an, aber generell kann es schon sein, dass "eingeschlafene" Hände auf Grund eines Bandscheibenvorfalls auftreten. Meist dann, wenn die Hände länger in einer Position verharren (wie das nachts natürlich der Fall ist). Ich würde Dir raten einen Spezialisten aufzusuchen, wenn begründete Annahme für einen Bandscheibenvorfall besteht, und ihm auch speziell die Problematik mit den einschlafenden Händen erklärst. Alles Gute.

Hilfe, kribbeln in der Oberlippe, Zunge, zeitw. rauschen in den Ohren....

Hi, ich bin neu hier. Bin 33 Jahre alt und habe so seit ca 1 1/2 Wochen folgende Symptome. Ich muss dazu noch erwähnen, das ich am 10.10. Vater einer weiteren süssen Tochter geworden bin. Unsere "große" ist 14 Monate alt. Und ungefähr seit der Geb, der 2. sind die Symptome da. Meine Oberlippe kribbelt an und an, sowie meine Zunge, auch habe ich ein komisches Rauschen in den Ohren (als wären diese zu (pumpen), aber nur für Sekunden), es fühlt sich dann auch komisch im Hinterkopf an. Vorher hatte ich auch z.w. kribbeln im Bein. Es ist schwer zu beschreiben das ganze für mich. Ich weiss halt nicht ob das Stress bedingt ist. Ist schon ziemlich hart mit den 2 kleinen hier. Bekomme auch des längeren schon Antidepresiva wegen anderen Sachen halt. Einen Bandscheibenvorfall hatte ich auch schon, aber ist ein paar Jahre her. Im Rücken (Schulterbereich) zieht es auch ab und an. Auch so seit dem Zeitpunkt. Mache mir voll die Gedanken was das sein könnte, ob es "nur" am Stress liegt oder doch an was anderem. Wenn es bis Montag nicht besser geworden ist, werde ich zum Arzt gehen.

Vielleicht hat jemand ja noch einen Tip für mich.

Danke Euch im vor raus.

Gruß Thomas

...zur Frage

Rückenschmerzen und Kribbeln im rechten Bein, Gefahr eines Bandscheibenvorfalls?

Hab seit einer falschen Bewegung vor drei Tagen starke Rückenschmerzen, seit ein paar Stunden ist noch ein Kribbeln im rechten Bein dazu gekommen. Kann es ein Bandscheibenvorfall sein, muss ich das untersuchen lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?