Ist Krebs eine Zivilisationskrankheit

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn man den Historikern glauben kann, stieg die Zahl der Krebserkrankungen erst mit der Entwicklung der Industriellen Revolution ständig an. Dagegen beaupten andere, die Menschen wurden immer älter und hätten dadurch mehr Krebs bekommen. Aber wenn man die Länder untereinander vergleicht, könnte man sagen, dass Ernährung und Umwelteinflüsse immer mehr Krebserkrankungen produzieren.

Was möchtest Du wissen?