Ist jede Lippenreaktion gleich Herpes?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Herpes ist eine Virusinfektion, niemals daran herumdrücken. Einen Lippenherpes erkennt man daran, dass man prickelnde, stechende Schmerzen hat und diese Bläschen sind mit wasserähnlicher Flüssigkeit gefüllt.

Jetzt erstmal beobachten, wenn die Wunde offen ist, kein Aciclovir auftragen, aber für den Notfall eine kleine Tube in der Apotheke besorgen. Regelmäßig anwenden. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Liquidblack 08.07.2016, 19:08

ich habs mit Honig versucht und sogar davor ein wenig was ausgedrückt wenn ich mich recht erinnere. Ist es nicht das selbe prinzip wie bei pickeln? es verschwindet somit schneller, allerdings ist die chance für eine narbe erhöht bzw. die haut braucht länger für die Genesung.

0

Das wird schon Herpes sein. Und da sei mal ganz, ganz vorsichtig mit der Flüssigkeit in der Entzündung. Die ist hoch ansteckend. Damit irgendwo hin gestempelt, und da gibt es Herpes.

Bloß nicht ins Auge bekommen - Erblindungsgefahr!

Auch noch Wochen später kann eine über Schmierinfektion entstandene Herpesinfektion ausbrechen. Getrennte Waschlappen und Handtücher in der Familie benutzen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das jetzt direkt besser ist und auch bleibt, könnte es schon was anderes gewesen sein, weil so ne Herpesinfektion hat man normalerweise ja einige Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich deutlich nach Herpes an. Einmal ist immer das erste Mal. Übrigens: Keinesfalls ausdrücken!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?