Ist Hypnose tatsächlich wirksam?

5 Antworten

Mir sind Nebenwirkungen unbekannt, nur gute Wirksamkeit ist allg. bekannt, vorausgesetzt ein Psychiater oder geprüfter u. anerk. Hypnosetherapeut führt die Sitzung/en durch. Aber auch bei dieser Therapieform gibt es keine Garantie auf Wirkung. Sie hilft nicht gegen alles und nicht bei Jedem.

Von Selbsthypnose nach Dittel-App, oder Youtube-Anleitung rate ich dringend ab. Wenn da was schief läuft, - wer hilft?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bei der Hypnose können eigentlich keine Schäden entstehen. Der Therapeut dringt in dein Unterbewusstsein ein und dadurch werden viele Sachen erreicht, die positiv auf deinen Körper wirken. Mache bitte keine Showhypnose. Du bist kein Dackel der Männchen machten soll. Im Prinzip doch aber anders. Dir soll das Lampenfieber genommen werden. Und das könnte klappen. Voraussetzung: du willst hypnotisiert werden.

Ich habe gehört, dass Hypnose sehr wirksam sein kann. Ich würde das an deiner Stelle versuchen. Ich glaube nicht, dass du dabei was zu verlieren hast. Aber nicht in Form einer App. Geh zu einem/einer HypnotiseurIn.

Was möchtest Du wissen?