Ist Föhnen schlecht für die Haare?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo nature, zu heißes Föhnen (wie Auskunft schon schreibt) ist nicht gut für die Haare, das strapaziert sie unnötig. Besser ist es, sie an der Luft trocknen zu lassen, oder bei einer niedrigen Temeratur zu föhnen.

Neu sind auch Geräte mit Ionen, das sorgt dafür, dass die Haare nicht aufgeladen werden und rumfliegen. Das strapaziert die Haare auch weniger!http://www.haarforum.de/was-nuetzt-ein-ionen-haartrockner-wirklich-6351.html

Zu heißes Föhnen schadet langfristig schon, besser ist in jedem Fall Luft trocknen lassen, wenn man die Zeit hat.

Bilnddarmentzündung?

Hallo ich habe ein stechen im Unterbauch rechts mir ist permanent schlecht. Da ich gelesen habe das bei manchen Blinddarmentzündungen keine Symptome erkennbar sind habe ich nun schon etwas bammel. Weiss jemand wie ich das herausfinden kann ohne sämtliche Ärzte belästigen zu müssen?

...zur Frage

Kombination von den genannten Mängeln wie ausgleichen?

Hallo was bedeutet es wenn jemand beim blutbild einen leichten mangel an folgenden dingen hat:

Hämoglobin, MCH, MCHC und Ferritin

Alle werte sind recht knapp zu niedrig. Der MCV wert ist jedoch sehr gut. Wieso ist dieser Wert sehr gut wenn die anderen Werte schlecht sind? Ich dachte der MCV wert hängt mit den anderen genannten mangelwerten zusammen und wenn die sehr schlecht ist ist auch der MCV wert schlecht?

Was hat das zu bedeuten? Kann man die Mängel mit einer Eisen reicheren Nahrung beheben oder sollte man noch etwas beachten?

Danke im voraus

...zur Frage

sind es depressionen?

hallo,

wie man in der Frage schon lesen kann,weiß ich nicht so recht ,ob ich schon wirkliche depressionen habe oder nicht.Es ist so,ich hab zu kaum noch etwas Lust,d.h. ich gehe nicht mehr raus an die frische luft und will mich auch nicht unbedingt mit freunden treffen.Dazu geht es mir auch immer voll schlecht wegen eines jungen,liebeskummer....mit freunden kann ich aber auch nicht so gut darüber reden,also ich "fresse" das sozusagen alles in mich hinein.Ich hatte letztens sogar schon ein messer in der hand und wollte mich "ritzen" aber hab es nicht gemacht.Ich bin einfach ein nichts,niemand braucht mich.Danke für jede ernstegemeinte antwort <3

...zur Frage

Föhnen schädigt Haarstruktur?

Ich habe sehr dickes und langes, eher trockenes Haar. Gerade im Winter muss ich mein Haar föhnen. Schädigt das Föhnen meiner Haarstruktur, wird es dadurch besonders trocken und ggf. sogar spröde/splissig? Eine Freundin hat mal behauptet, dass es sehr viel besser ist fürs Haar, wenn man es nicht ganz trocken föhnt, sondern nur anföhnt und dann von alleine trocknen lässt. Stimmt das? Wie föhne ich meine Haare am gesündesten?

...zur Frage

Schadet Glätteisen der Haarstruktur?

Ist Haare glätten schlecht für die Haarstruktur? Können dadurch die Haare splissig werden, oder die Spitzen abbrechen?

...zur Frage

Zahnschmerzen beim putzen?

Hi,

ja, ich habe einen Zahnarzttermin, Montag :D

Ich bin Zahnarztangstpatient aber Danke eines recht kompetenten Arztes seit 2012 immer brav alle 6 Monate zu Kontrolle und Reinigung.

Meine letzte Kontrolle war 12/2017

Nun ist es tatsächlich mal soweit, MIR TUT TATSÄCHLICH was weh. und zwar nicht zu knapp, wenn ich über den Zahn putze. Habe mich bereits von allen seiten im Spiegel betrachtet und konnte einfach nichts feststellen.

Muss ich mir Karies rechnen?

Kann sowas an einem Zahn auch an einer falschen Zahnpasta liegen? Klopf und Wärmeempfindlich oder so ist er nicht

Er will nur nicht geputzt werden (iwie schlecht so als Zahn).

Vorbereitung ist alles für einen Angsthasen beim Zahnarzt. Hört es sich nach Karies an?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?