Ist es ungesund, wenn ich so weiter Jogge?

2 Antworten

Hi Schokcolade, leider ist der Wert viiiiiieeeel zu hoch. Damit erreichst du leider nur das genaue Gegenteil, du wirst schlaff. Besser ist es, wenn du in Intervallen trainierst und gönne dir auch ausreichende Ruhetage, denn nur so funktioniert das Gesetz der Superkompensation! Falls du so weiter trainierst, sieht es schlecht aus für deinen Wettkampf, denn du wirst immer langsamer werden. Arbeite dich lieber mit Intervallen heran. Gönne dir dabei lohnende Pausen. Also so lange pausieren und gehen, bis deine Herzfrequenz 65% deiner maximalen Herzfrequenz erreicht hat. Lege dir einen vernünftigen Trainingsplan an und halte dich an die Ruhetage! Ich wünsche dir viel Erfolg für dein Vorhaben, so schaffst du es!

Hallo Schokcolade, leider kann ich dir nur raten dein Training umzustellen, denn so ist es sehr ungesund! Sportoholic hat dir eine gute Antwort gegeben. Ich würde dir auch zu Intervalltraining raten. Ebenso solltest Trainingseineiten im Bereich zwischen 65-75% deiner Hfmax (maximale Herzfrequenz) und Einheiten mit 75-85% Hfmax zu deinem Intervalltraining einbauen. Z.B. Mo 65-75% Hfmax, Mi 75-85% Hfmax und Fr Intervall 85% Hfmax mit lohnender Pause (wie Sportoholic beschrieben hat) bei 65% Hfmax. An den anderen Tagen kannst du Ruhepausen einlegen. Falls du meinst noch mehr machen zu müssen, dann kannst du noch zwei Tage mit regenerativen Training bei 55-65% Hfmax einlegen. Das ist zwar dann nur langsames Gehen mit leichter Steigung, aber genau diese Einheiten helfen dir deine Herzfrequenz zu senken!!! Keine Sorge, jeder hat mal so angefangen!!! Viel Erfolg!

Aerober / anaerober Bereich mit Mitralklappenprolaps?

Guten Tag,

Ich weiss seit einigen Jahren, dass ich einen Mitralklappenprolaps habe. Im Normalfall merke ich davon ja eigentlich nichts. Nun jogge ich aber seit einiger Zeit regelmässig.

Mein Problem ist folgendes: es ist mir unmöglich, in der angegebenen "Fettverbrennungsstufe" zu joggen, denn ich gerate nur schon bei sehr leichtem Joggen über den Bereich. Genauso geht es mir mit dem angegebenen anaeroben Bereich. Bei einer grösseren Steigung etc. bin ich gleich drüber.

Es erscheint mir logisch, dass mein Herz wegen des Herzklappenprolaps eventuell öfters schlagen muss, um die "verlorene" Menge Blut aufzuholen und ich deswegen vielleicht sehr schnell einen höheren Puls habe.

Falls dem so ist, woher weiss ich dann, wo meine Fettverbrennungszone liegt und ab wann ich im anaeroben Bereich trainiere?

Liebe Grüsse, Sabrina

...zur Frage

Bis zu welcher Herzfrequenz bei der Hitze belasten?

Ich gehe regelmäßig joggen. Habe also eine gute Kondition. Dennoch fällt mir das Joggen bei der Hitze schwer. Kann das daran liegen, weil ich mit zu hohem Puls laufe? Gibt es eine Regel wie hoch der Puls sein darf, damit mein Kreislauf nicht zu stark belastet wird?

...zur Frage

Schmerzen im hamstring und morgen zum fitness

Ja also ich hab da schmerzen nach dem ich eine weile gejoggt/gerannt bin. Am rechten bein merk ich es nur wenn ich ihn anspanne oder einfach stehe im linken ist es schlimmer es sticht mehr und es sticht auch wenn ich sitze. Morgen trainiere ich beine und bauch im fitness Und ich frage mich was die folgen nach meinem training seien könnten. Also ich fange immer am laufband an ich jogge erstmal ca. 1km danach renne ich oder wie ich es nenne "Ich ziehe durch" :D und das so 800-1000m ich nehme davor immer koffeintabletten um die extra kraft zu haben. Danach trainiere ich hart und das so um die 1:30 std ich werde morgen überall also auf allem die gewichte erhöhen bis ich nicht mehr kann. Was denkt ihr wird passieren? Falls etwas passiert wie lange würde ich weg sein vom training? Ich werde morgen dahin gehen sagt nicht ich soll das nicht tun weil ich kriege dann selbstzweifel usw. :) Ich meine fußballspieler wie Ronaldo <3 kriegen ja auch solche schmerzen und trainieren weiter.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?