Ist es ungesund, wenn ich so weiter Jogge?

2 Antworten

Hi Schokcolade, leider ist der Wert viiiiiieeeel zu hoch. Damit erreichst du leider nur das genaue Gegenteil, du wirst schlaff. Besser ist es, wenn du in Intervallen trainierst und gönne dir auch ausreichende Ruhetage, denn nur so funktioniert das Gesetz der Superkompensation! Falls du so weiter trainierst, sieht es schlecht aus für deinen Wettkampf, denn du wirst immer langsamer werden. Arbeite dich lieber mit Intervallen heran. Gönne dir dabei lohnende Pausen. Also so lange pausieren und gehen, bis deine Herzfrequenz 65% deiner maximalen Herzfrequenz erreicht hat. Lege dir einen vernünftigen Trainingsplan an und halte dich an die Ruhetage! Ich wünsche dir viel Erfolg für dein Vorhaben, so schaffst du es!

Hallo Schokcolade, leider kann ich dir nur raten dein Training umzustellen, denn so ist es sehr ungesund! Sportoholic hat dir eine gute Antwort gegeben. Ich würde dir auch zu Intervalltraining raten. Ebenso solltest Trainingseineiten im Bereich zwischen 65-75% deiner Hfmax (maximale Herzfrequenz) und Einheiten mit 75-85% Hfmax zu deinem Intervalltraining einbauen. Z.B. Mo 65-75% Hfmax, Mi 75-85% Hfmax und Fr Intervall 85% Hfmax mit lohnender Pause (wie Sportoholic beschrieben hat) bei 65% Hfmax. An den anderen Tagen kannst du Ruhepausen einlegen. Falls du meinst noch mehr machen zu müssen, dann kannst du noch zwei Tage mit regenerativen Training bei 55-65% Hfmax einlegen. Das ist zwar dann nur langsames Gehen mit leichter Steigung, aber genau diese Einheiten helfen dir deine Herzfrequenz zu senken!!! Keine Sorge, jeder hat mal so angefangen!!! Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?