Ist es ungesund mit Socken zu schlafen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Holger, das ist definitiv nicht ungesund, ausser, wenn man künstliche Fasern trägt, die die Füße nicht richtig atmen lassen. Dann kann natürlich Fußpilz und Schweißfuß entstehen. Aber wer trägt schon solche ekligen Socken? Such doch deiner Frau ein paar besonders schöne Kuschelsocken aus, das wird sie sicher freuen.

Hallo, ich denke auch nicht das das ungesund sein könnte. Ich schlafe fast immer mit Socken. Finde das irgendwie gemütlicher. Habe da noch nie etwas negatives feststellen können.

Das wäre mir neu. Ich schlafe auch oft mit dicken Socken, weil ich öfter kalte Füße habe und mit denen kann ich nicht einschlafen. Manchmal streife ich sie nachts ab weil es mit zu warm wird. Aber wenn das ungesund wäre, müsste man ja wohl auch nackt schlafen ;)

Warum soll das ungesund sein? Im Gegenteil. Gerade bei kalten Füßen können Wollsocken nachts die Durchblutung verbessern und Erkältungen entgegen wirken. Alles Gute! M.

Warum sollte das denn ungesund sein??? Ich mach das schon mein ganzel Leben lang und bin immer noch sehr gesund! Ich habe für diese Theorie keinerlei logische Erklärung!

hallo, es ist nicht ungesund außer wenn sie zu einen engen gummibund oben haben der abschnürt. ansonsten machen socken beim schlafen gar nix. alles liebe

Es gibt im Handel schöne Schurwoll-Socken ( 100% Schurwolle = Naturfaser ) ohne elastischem Bündchen. Die sorgen für schöne, warme Füße und schnüren nicht ein. Damit lässt sich gut schlafen.

Was möchtest Du wissen?