Ist es sinnvoll, alle paar Jahre einen neuen Allergietest durchführen zu lassen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist durchaus möglich, auch mit zunehmendem Alter noch Allergien zu bekommen. Wenn Du jetzt einen Test machen lassen hast und keine Allergien nachgewiesen wurden ist das erst einmal eine gute Nachricht. Solltest Du im Laufe Deines weiteren Lebens einmal den Verdacht haben, das eine Allergie gegen einen bestimmten Stoff/Lebensmittel/Tier usw. vorliegen könnte, ist es empfehlenswert erneut einen Test machen zu lassen. Ansonsten ist es nicht nötig.

Das ist durchaus sinnvoll,denn allergische Reaktionen können sich im Laufe des Lebens verändern. Das muss auch nicht immer nachteilig sein, denn in jüngeren Jahren sind Allergien meist ausgeprägter als im Alter.

Erstes Tattoo...

Hallo,

ich bin 17 Jahre, weiblich, werde in 2 Monaten 18 und da wollte ich mir auch mein erstes Tatoo stechen lassen.

Ich bin mir der Sache auch ganz sicher und weiß, dass ich es wirklich will. ABER eine große Frage ist noch, die bei mir vorgeht : die Gesundheit!

Sind Tatoos krebsfördernd? (´Hautkrbes).... dann : kann eine allergische Reaktion auftreten? Wenn ja, wie sieht diese aus? Kann man sich vorher "testen" lassen, ob man darauf allergisch reagiert? Wenn ja... WO? Beim Hautarzt? Was wird dann gemacht? Allergietest?

Wenn es sich entzündet, ist das schlimm? Kann man daran sterben? :-D

Und ich danke euch schonmal herzlich für eure Antworten... ist mir wichtiger. Ich möchte das 100%... aber wenn es die Gesundheit ruiniert, lass ich es, denn die geht vor...

...zur Frage

Erneute Darmspiegelung nach nur 2 Jahren überwiegt der mögliche Nutzen den möglichen Schaden?

Hallo! Vor ca. 2 Jahren wurde bei mir eine Koloskopie durchgeführt, zum Glück ohne Befund. Vor ein paar Wochen hatte ich dann ein paar Blutungen beim Stuhlgang. Ich vermute, dass Hämorrhoiden verletzt waren. Da ich auch häufiger Probleme mit meinem Blähbauch habe, suchte ich dann einen Gastroenterologen auf (ein anderer als vor 2 Jahren). Dieser meinte, die Hämorrhoiden wären zu klein, um behandelt werden zu können. Wegen der Blutungen solle aber eine Koloskopie durchgeführt werden. Nun haben die Blutungen aber längst wieder aufgeführt. Und kürzlich war in einem 3.Programm (ich glaube, in Bayern3) ein kritischer Beitrag über Darmspiegelungen. Diese würden viel zu häufig durchgeführt und der mögliche Schaden und die Risiken wären oft höher als der Nutzen. Viele Gastroenterologen würden Koloskopien nur aus finanziellen Erwägungen durchführen. Frage: ist es sinnvoll unter den o.g. Aspekten erneut eine Darmspiegelung durchführen zu lassen? Oder sollte ich den Termin absagen? Für Meinungen: danke im Voraus!

...zur Frage

Immer wiederkehrender Hautausschlag mit Juckreiz

Ich bräuchte mal euren persönlichen Rat ..

Letzte Woche Dienstag wachte ich morgens auf und hatte die kompletten Arme und Innenschenkel voller Flecken (rote, teilweise Landkartenförmige Flecken die leicht geschwollen aussahen). Bin direkt zum Arzt und der dachte erst an Ringelrötel, dann gings noch zum Hautarzt, der nahm Blut ab und testete ob ich gegen Ranitidin oder MCP10 Tabletten allergisch bin, war aber alles negativ und der Test auf Streptokokken war auch negativ. Ich bekam Cetirizin verordnet für 4 Tage und alles war weg. Dann ging es gut bis gestern, wachte auf und wieder Flecken, diesmal aber nur 2-3 Stück. Leider musste ich zu einem anderen Hautarzt, weil meiner Urlaub hat 2 Tage. DEr vermutete das es durch einen Infekt ausgelöst ist und verordnete mit wieder Cetirizin. Da ich aber eigentlich Montags zum Allergietest sollte nahm ich erstmal keine, aber heut morgen wurde ich wieder wach und wieder Arme und Beine voll und diemsla war es auch in der rechten Kniekehle und es juckt so dolle. Jetzt musste ich ja eine Tablette nehmen und die Fecken gingen langsam zurück, aber kommt es wirklich von einem Infekt ?? Oder was denkt ihr ??? Könnte ich trotzdem eine Allergie gegen was haben nur das es so ausschlägt??? Ich litt zwar vor kurzem an einem Infekt, aber mittlerweile geht es mir schon viel viel besser.

SORRY für den langen Text

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?