Ist es schlimm, wenn man an einem Tag 4 Eier isst?

2 Antworten

Die Plaques in den Gefäßen kommen nicht von jetzt auf gleich und schon gar nicht von sieben Eiern in zwei Tagen. Sei also unbesorgt und lass Dir auch noch den Rest der Eier schmecken.

Ich weiß gar nicht, ob es sie heute immer noch gibt, so verrückt, wie sie ist: Die Eier-Diät... Als ich jung war, war dies die bevorzugte Diät von mir und meinen Freundinnen. Grund: Eier konnten wir alle kochen ;o), sie war einfach (zig hartgekochte Eier über den Tag verteilt essen, sonst nix) und dauerte nicht lange. Denn nach ein paar Tagen konnten wir das Wort "Ei" nicht mehr hören, geschweige denn ein solches runterbringen...

Geschadet hat es offenbar nichts, denn Plaques in den Adern sind mein geringstes Problem, und mein Cholesterin hab ich auch im Griff. :o)

Hallo! Wie die anderen schon schrieben, brauchts du dir keine Gedanken zu machen, wenn du mal an zwei Tagen etwas mehr Eier isst als sonst. Du isst ja bestimmt nicht jeden Tag diese Mengen.

Und falls es dich beruhigt, noch eine kleine Anekdote: Bei uns in der Gegend ist es bei manchen Vereinen Tradition, nach Ostern ein gemeinsames Eieressen zu machen. Bei einem Verein von meinem Vater hat ein (junger) Mann da mal vor einigen Jahren an einem Abend - ungelogen - 15 (!) Eier gegessen, bei uns beim Chor liegt der Spitzenreiter bei 9 Eiern. Ich weiß zwar nicht (und will es auch nicht wissen ;-) ) wie die Verdauung bei denen hinterher aussah, aber beide erfreuen sich noch immer allerbester Gesundheit... ;-)

Viele Grüße!

Was möchtest Du wissen?