Ist es schädlich für die Haut sich nicht abzuschminken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Heute sind die Make up´s so konzipiert, dass sie die Poren eigentlich nicht mehr "verkleistern" sollen, sagt zumindest die Werbung :-). Jedoch sollte das Make up prinzipiell aus dem Gesicht entfernt werden, da es eben doch eine Belastung für die Haut darstellt. Also, wie TanteBertha schon sagt, die Haut kann danach wieder atmen. Allerdings sollte nach der Reinigung auch eine auf dein Hauttyp abgestimmte Pflege eingesetzt werden. Und viiiiel trinken (kein Alkohol :-) ), deine Haut allgemein dankt es dir.

Wenn man es nur hin und wieder mal nicht macht, wird es nicht viel ausmachen. Grundsätzlich ist es aber so, dass Make-up und Co. die Poren unserer Haut "verkleistern", die Haut kann also ncht richtig atmen. Wenn am Abend das Mape-up entfernt wird und die Haut entsprechend gereinigt wird (Gesichtswasser, Reinigungsmilch o.ä.), bekommt sie wieder Luft und kann sich regenerieren. Also ist das Abschminken schon wichtig, wenn man lange eine schöne Gesichtshaut erhalten möchte.

Was möchtest Du wissen?