Ist es ok, Alkohol wie Wein oder Bier zu trinken, wenn man erkältet ist?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du dem Körper Alkohol zuführst, muss er diesen abbauen. Im kranken Zustand ist es allerdings das Beste, wenn sich der Körper vollauf auf die Bekämpfung der Erreger, also auf die Heilung konzentrieren kann. Daher sollte man dann lieber die Finger von Alkohol lassen.

Die Menge macht es. Wenn du, um dich aufzuwärmen einen Glühwein trinkst, ist das doch in Ordnung. Es muss ja nicht gleich ein Gelage daraus werden. Dann ist es natürlich der Gesundheit nicht förderlich, weil die Leber und andere innere Organe sonst mit dem Abbau des Alkoholmissbrauchs kämpfen und keine Reserven mehr übrig haben, sich mit dem Infekt auseinanderzusetzen. Wenn du das beachtest, kann nichts schief gehen.

Was möchtest Du wissen?