Ist es normal, dass man täglich Ohrenschmalz mit Wattestäbchen aus den Ohren holen kann?

4 Antworten

Du solltest niemals mit Wattestäbchen an die Ohren gehen, damit schiebst du das Ohrenschmalz weit in den Gehörgang und bekommst Probleme mit dem Hören, reinige bitte nur deine Ohrmuschel und das mit einem Lappen

Klar produzierst Du viel Schmalz - wenn DU das dauernd rauspuhlst???

Das ist wie mit dem Haarewaschen - je häufiger Du das machst, desto häufiger ist das nötig! Schmalz ist wichtig zum Raushalten von Schmutz, damit der nicht in den Gehörgang eindringt - also laß es drin!

Ohrschmalz ist ganz normal, manche haben mehr, manche weniger. Du solltest aber niemals mit Wattestäbchen rangehen und nach dem Duschen schon gleich gar nicht, du könntest sonst den Schmalz nach hinten schieben und es bildet sich ein Pfropf. Besser ist es spezielle Ohrreiniger zu verwenden, die eine klemmenartige Öffnung haben, an denen der Schmalz hängenbleibt . Weiter kann man Ohrspray benutzen, die den Schmalz auflösen.

Ist die Produktion von viel Ohrenschmalz ein Zeichen einer Entzündung im Ohr?

Ich habe jeden Tag sehr viel Ohrenschmalz in meinen Ohren. Ist das ein Zeichen einer Ohrenentzündung oder kann das durchaus normal sein? Schmerzen habe ich eigentlich nicht.

...zur Frage

Ist es schädlich für die Haut täglich Abschminktücher zu verwenden?

Ich benutze zum Abschminken und reinigen Reinigungstücher von balea (DM). Sind die täglich angewendet schädlich für die Haut? Können die Tücher die Haut austrocknen?

...zur Frage

Mehr Ohrenschmalz als normal - warum?

Hallo ihr! ich hab was komisches heute entdeckt. Bin aufgewacht und konnte irgendwie nur dumpf hören. Das kam mir komisch vor. Da habe ich mal mit der Ohrenstab die Ohren geputzt und es kam richtig viel Ohrenschmalz aus dem Ohr. Das war ein richtiger Pfropf. Komischerweise hatte ich noch nie auf einmal so viel Ohrenschmalz. Wie kann das sein? Woher kommt plötzöich der ganze Schmalz?

...zur Frage

Tinnitus? oder Ohrenschmalz

Hallo, ich habe seit letzter Woche ein leises piepsen im rechten Ohr. Merken tue ich es eigentlich nur, wenn ich das Ohr zu halte oder es sehr leise ist. Ich wollte sowieso meine Ohren reinigen lassen, weil ich meine Probleme damit hatte (verstopft). Das hat sich aber dann wieder gebessert und ich bin doch nicht zum Arzt. Ich komme darauf, weil ich das vor einem Jahr schon mal hatte mit dem piepsen aber da war das Ohr auch komplett zu. Bin 20, wenn das Alter eine Rolle spielt.

...zur Frage

In Ear Kopfhörer - Schwitzen im Ohr?

Meine In Ear Kopfhörer werden immer nass, weil ich im Ohr so schwitze, aber normal ist das ja nicht, kann das von meinen angepassten Ohrstöpsel kommen, die ich jede Nacht trage, oder das ich meine Ohren jeden Tag sehr gründlich im Wattestäbchen reinige?

...zur Frage

Was tun bei unangenehmen Schweißgeruch?

Hallo, was kann ich gegen unangenehmen Schweißgeruch machen?. Ich dusche regelmäßig, benutze Deo und wechsel meine Kleidung täglich. Dennoch rieche ich an manchen Tagen total unangenehm. Mir ist das so peinlich und ich schäme mich dafür.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?