ist es "normal" 7 monate nach einem kreuzbandriss noch eine instabilitaet zu haben?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

lass den lachmann doch positiv sein,wichtig ist,dass sich dein knie für dich gut anfühlt.ein zeichen für instabilität wäre "giving-way",d.h. wenn du während dem gehen das gefühl hast,das dir das knie weggeht/wegknickt.das kennst du vielleicht noch von vor der op.ansonsten würde ich sagen,da du beim lachmann-test ja entspannt auf der bank liegts,sprich keine muskelanspannung herscht,dass dieser test primär eine aussage über dein "neues" band erlaubt.das wird mit der zeit sicher noch weiter vernarben,so dass sich dann auch am lachmann wieder was ändert.aber wie gesagt,ich finde da andere parameter im rehabilitationsverlaufe weitaus wichtiger.

vielen dank...ich hatte gar keine op..meinst du, dass es sich auch so noch verbessert?

0

Was möchtest Du wissen?